idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
10/12/2021 15:43

Geisenheimer Forschungsforum 2021

B. Sc. Tina Kissinger Kommunikation und Hochschulbeziehungen
Hochschule Geisenheim University

    Über 40 Poster und 36 Vorträge, zukunftsweisende Projekte und Nährboden für neue Ideen

    Zwei Tage – vom 30. September bis 01. Oktober 2021 – entwickelte sich die Aula der Hochschule Geisenheim zu einer Ideenschmiede. Themenspezifisch aufgeteilt nach den fünf Forschungsschwerpunkten der Hochschule Geisenheim referierten die vortragenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler über ihre Projekte und jeweils im Anschluss boten Diskussionsrunden im Plenum die Möglichkeit, erste Überlegungen für weitere Zukunftsvisionen und vertiefende Zusammenarbeit anzustellen.

    Die Veranstaltung fand im hybriden Format statt, sodass alle interessierten Hochschulangehörigen dabei sein konnten. „Es haben sich zarte Pflänzchen bzw. Keimlinge gebildet, nun gilt es diese weiter zu pflegen und viele neue Projekte daraus zu ernten“, freute sich die Initiatorin der Veranstaltung und Vizepräsidentin für Forschung der Hochschule Geisenheim, Prof. Dr. Annette Reineke.

    Am Ende des ersten Tages fand außerdem eine Poster-Präsentation durch die Geisenheimer Doktorandinnen und Doktoranden im Foyer des Campusgebäudes statt, welche mit über 40 ausgestellten Postern einen spannenden Einblick in aktuelle Projekte gab. Ebenso hatten rund 100 Schülerinnen und Schüler der beiden Geisenheimer Gymnasien, St. Ursula- und Rheingauschule, die Gelegenheit, durch die Präsentation ausgewählter Poster der Promovierenden in die Hochschulforschung reinzuschnuppern.


    Criteria of this press release:
    Journalists
    Biology, Environment / ecology, Nutrition / healthcare / nursing, Oceanology / climate, Zoology / agricultural and forest sciences
    transregional, national
    Schools and science, Transfer of Science or Research
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).