idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
11/23/2021 12:00

Pressekonferenz zum 45. Wissenschaftlichen Kongress der Deutschen Hochdruckliga e.V.

Dr. Bettina Albers Pressestelle Deutsche Hochdruckliga
Deutsche Hochdruckliga

    25. November 2021, 10:30-11:30 Uhr; Estrel Convention Center Berlin (Raum Straßburg) und online.

    Präsentiert wird ein Projekt zur Zukunft der Blutdruckmessung: Kontinuierlich. In Echtzeit. In-Ear. Weitere Themen: Zielwerte in der Diskussion, neueste Therapieoptionen, die Rolle des zentralen Blutdrucks und die Achse "Mikrobiom - Bluthochdruck".

    Die Themen im Überblick:

    - Mikrobiom – Salz – Blut(hoch)druck. Welchen Einfluss die Ernährung auf den Blutdruck hat
    Prof. Dr. Ulrich Wenzel, Hamburg, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Hochdruckliga e.V. DHL®

    - Zielwerte in der Diskussion – ist 130/80 mmHg das „neue“ 140/90 mmHg?
    Prof. Dr. Florian Limbourg, Hannover, und Prof. Dr. Markus van der Giet, Berlin,
    Kongresspräsidenten und Vorstandsmitglieder der Deutschen Hochdruckliga e.V. DHL®

    - Die Zukunft der Blutdruckmessung: Kontinuierlich. In Echtzeit. In-Ear.
    Dr. Siegfried Eckert, Oberarzt der Klinik für Allgemeine und Interventionelle Kardiologie/Angiologie, Herz- und Diabeteszentrum NRW, Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum, Bad Oeynhausen

    - Zentraler Blutdruck: Wann ist diese Messung zur Risikoeinschätzung erforderlich?
    Dr. Johannes Baulmann, Bonn, 1. Vorsitzender der DeGAG

    - Neue Therapieoptionen bei Bluthochdruck – medikamentös und interventionell
    Prof. Dr. Florian Limbourg, Hannover, und Prof. Dr. Markus van der Giet, Berlin,
    Kongresspräsidenten und Vorstandsmitglieder der Deutschen Hochdruckliga e.V. DHL®

    Anmeldung unter https://www.hypertoniekongress.de/ > Presse > "Zur Akkreditierung"


    More information:

    https://www.hypertoniekongress.de/


    Criteria of this press release:
    Journalists
    Medicine, Nutrition / healthcare / nursing
    transregional, national
    Press events, Scientific conferences
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).