Barcelona fasziniert Bauingenieur-Studenten

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project


Share on: 
12/08/1998 16:57

Barcelona fasziniert Bauingenieur-Studenten

Christel Dallmann Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

    Bauingenieurstudenten der FHTW gestalten nach einer Barcelona-Exkursion eine Ausstellung am Standort Blankenburg

    Presseinformation Nr. 49/98

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    am Donnerstag, den 10.12.1998 eröffnet der Studiengang Bauingenieurwesen um 19.00 Uhr am Blankenburger Pflasterweg 102 eine Barcelona-Ausstellung. Zu sehen sind Bilder, Skizzen und Texte, die unter den Eindrücken der ca. 2 Millionen Weltstadt mit dem Erzbischofssitz, der Universität, vielen Museen aber auch einer pulsierenden Industrie-, Handels- und Hafenmetropole entstanden sind.

    Im Mai 1998 weilten ca. 30 Bauingenieur-Studentinnen und Studenten der FHTW mit ihren Professoren zehn Tage lang in Barcelona, der katalonischen Hauptstadt mit über zweitausendjähriger Geschichte. Die Exkursion führte die Studentengruppe in drei Bauepochen: In die spanische Gotik (Gotisches Viertel in Barcelona, Barri Gotic, in den Modernisme, der spanischen Spielart des Jugendstils und die heutige Zeit mit den Neubauten für die Olympischen Spiele 1992 und den parallel dazu entstandenen innerstädtischen Büro- und Wohnbereichen mit kühnen und interessanten Tragwerken aus Stahlbeton und Stahl.

    Nach der Toscana-Exkursion war die Studienreise nach Barcelona ein weiteres High-light in der Ausbildung der Bauingenieure. Prof. Dr. Manfred Tzschätzsch äußerte dazu: "Das Sehen und Erleben von Bauwerken "vor Ort", im natürlichen Maßstab und im vorhandenen Umfeld, das Studieren von Konstruktionen des Stahlbetonbaus, des Stahlbaus, des Mauerwerkbaus und des Holzbaus sowohl historischer wie auch moderner Bausubstanz sowie die Besichtigung von Gebäuden in der Herstellungsphase (Baustellen) gehören zu den elementaren Bestandteilen der Bauingenieurausbildung und stellen einen wichtigen Teil des Praxisbezuges dar."

    Wenn Sie sich inspirieren lassen möchten - für eine Barcelona-Reise oder ein Bauingenieurstudium - laden wir Sie recht herzlich in den Studiengang Bauingenieurwesen der FHTW, Blankenburger Pflasterweg 102 in 13129 Berlin ein. Die Ausstellung ist täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr im Gebäude 3 auf dem Gelände (Pförtner fragen!) geöffnet.

    Mit freundlichen Grüßen

    Christel Dallmann


    Criteria of this press release:
    Construction / architecture
    transregional, national
    Miscellaneous scientific news/publications
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay