Digitale Reihe: Mobilität Post-Corona -Neue Chancen für unser Mobilitätssystem

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
11/03/2020 - 11/03/2020 | Garching (online Veranstaltung!)

Digitale Reihe: Mobilität Post-Corona -Neue Chancen für unser Mobilitätssystem

Welche Auswirkungen hat die Pandemie auf das Mobilitätsverhalten der Menschen? Dieser zentralen Frage widmet sich die digitale Reihe „Mobilität Post-Corona – Neue Chancen für unser Mobilitätssystem“. Auftakt ist am 3. November mit dem Thema „Verstehen was passiert ist“.
Folgetermine: 9./11., 16.11. und 25.11.

Weitere Informationen:
https://www.bayern-innovativ.de/netzwerke-und-thinknet/uebersicht-mobilitaet/ver...

Die anhaltende Covid-19-Pandemie hat unseren Alltag grundlegend verändert. Die „neue Normalität” wird bestimmt durch Homeoffice, Abstandsregeln und Mund-Nase-Schutz. Dies schlägt sich auch im Mobilitätsverhalten nieder. Mobilitätsdienstleister müssen dem gestiegenen Bedürfnis nach Hygiene und Sicherheit gerecht werden, wenn sie eine Alternative zum privaten PKW darstellen wollen. Einige Mobilitätslösungen haben rund um den Lockdown dennoch einen unverhofften Auftrieb erfahren.
In der Online-Reihe „Mobilität Post-Corona – Neue Chancen für unser Mobilitätssystem“ beschäftigt sich der Veranstalter ZD.B. vernetze Mobilität mit den Auswirkungen der Pandemie auf das Mobilitätsverhalten der Menschen. Experten diskutieren über Effekte, Stakeholder und positive Entwicklungen in der Mobilität. Zuletzt stellt sich immer auch die Frage: Wie leben, arbeiten und bewegen wir uns in Zukunft, auch unter dem Vorzeichen der Pandemie?

Im ersten Termin, „Verstehen, was passiert ist“ am 3.11, nähern sich die Referenten unter dem Aspekt „Big Data und der Lockdown“ dem Thema in Zahlen und diskutieren den Einfluss des Lockdowns auf Mobilitätsverhalten, Emissionen, Warenströme und Lieferketten.
Der zweite Temin, „Mit smarten Lösungen raus aus der Krise I “ am 9.11., beschäftigt sich mit innovativen Lösungen für urbane Mobilität: von Pop-up-Radwegen und Fußgängerzonen bis hin zu neuen Mobility-as-a-Service-Anwendungen.
Im dritten Teil, „Mit smarten Lösungen raus aus der Krise II“ am 16.11., widmen sich die Referenten den besonderen Herausforderungen, die sich für den ÖPNV ergeben: Wie lassen sich auch in Bus und Bahn Abstandsregeln einhalten? Wie können digitale Lösungen dabei helfen, eine große Anzahl an Passagieren unter Berücksichtigung des Gesundheitsschutzes zu befördern, damit auch künftig niemand auf der Strecke bleibt?

Den Abschluss der Reihe bildet der Termin am 25.November mit dem Thema „Neue Chancen für die Mobilität der Zukunft“. In der letzten Ausgabe geht es um die Frage,
welchen langfristigen Einfluss die Corona-Pandemie auf die Gesellschaft und damit auch auf das Mobilitätsystem haben wird. Bleiben z. B. die Interventionen im öffentlichen Raum auch über das Ende der Krise hinaus bestehen oder kehren wir zurück zum „Status-Quo-Ante”?

Weitere Informationen über die Veranstaltungsreihe und Anmeldung:
https://www.bayern-innovativ.de/netzwerke-und-thinknet/uebersicht-mobilitaet/ver...

Information on participating / attending:
Die Durchführung dieses Webinars erfolgt über die Videokonferenz-Software Zoom. Für die Teilnahme an einem Zoom Meeting ist ein Zoom-Account nicht notwendig. Sie benötigen nur die installierte Software auf Ihrem PC oder die App auf dem Smartphone.

Date:

11/03/2020 10:00 - 11/03/2020 12:00

Registration deadline:

11/02/2020

Event venue:

Die Veranstaltung erfolgt digital.

Organisator:
ZD.B Themenplattform Vernetzte Mobilität, Bayern Innovativ GmbH, Garching
Garching (online Veranstaltung!)
Bayern
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Environment / ecology, Social studies, Traffic / transport

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture, Seminar / workshop / discussion

Entry:

10/13/2020

Sender/author:

Susanne Wagner

Department:

Kommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event67100

Attachment
attachment icon Programmflyer Online-Reihe "Mobilität Post-Corona" - Neue Chancen für unser Mobilitätssystem

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay