idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
10/07/2021 - 10/08/2021 | Berlin

Vielfältige Familien

Die Konferenz der HU erforscht die Vielfältigkeit von Elternschaft und Familie heute.

Die gesellschaftlichen Idealbilder von Familie unterliegen kontinuierlichem Wandel. Patchworkfamilien, alleinerziehende Eltern oder Mehrelternfamilien stehen heute neben dem klassischen Familienmodel. Auch Elternschaft wird diverser: lesbische Paare, die ihren Kinderwunsch mit Hilfe einer Samen- oder Einzelspende verwirklichen oder schwule Paare mittels einer Tragemutterschaft, queere oder trans* Eltern. Die internationale Konferenz „Vielfältige Familien“ der Humboldt-Universität zu Berlin untersucht am 7. und 8. Oktober 2021 mit Beiträgen aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen die Alltagsrealität dieser gelebten Vielfalt. Sie nimmt die Spannungsfelder zwischen gesellschaftlicher und rechtlicher Anerkennung einerseits und den Hürden und Hindernissen für die jeweiligen Individuen andererseits in den Blick.
Die Konferenz präsentiert auch die Ergebnisse des Forschungsprojekts „VielFam“, das zwischen 2018 und 2021 die alltäglichen und reproduktiven Praktiken vielfältiger Familien in Deutschland untersucht hat.

Information on participating / attending:
Die Teilnahme an der Konferenz ist frei, eine Anmeldung bis 27. September 2021 unter https://hu.berlin/Konferenz_vielfaeltige_Familien
erforderlich.

Date:

10/07/2021 10:15 - 10/08/2021 19:15

Registration deadline:

09/27/2021

Event venue:

Humboldt-Universität zu Berlin Hauptgebäude, Senatssaal, Unter den Linden 6
10177 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Scientists and scholars, all interested persons

Relevance:

international

Subject areas:

Social studies

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

09/22/2021

Sender/author:

Boris Nitzsche

Department:

Kommunikation, Marketing und Veranstaltungsmanagement

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event69680


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).