idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung



Teilen: 
03.06.2005 - 03.06.2005 | Dresden

1. Wikipedia-Tag an der TU Dresden

Am Freitag, 3. Juni 2005, findet an der Fakultät Informatik ab 10:00 Uhr, im Hörsaal 172, Hans-Grundig-Straße 25, Dresden-Johannstadt, der erste Wikipedia-Tag der TU Dresden statt.

Wikipedia ist eine von ehrenamtlichen Autoren verfasste, mehrsprachige, freie Online-Enzyklopädie. Zur Zusammenarbeit nutzt sie ein Wiki, eine Software, mit der jeder Internetnutzer im Browser neue Artikel schreiben oder bestehende verändern kann. Das im Januar 2001 gegründete Projekt bezeichnet sich als freie Enzyklopädie, weil alle Inhalte unter einer Lizenz stehen, die jedermann das Recht einräumt, die Inhalte unentgeltlich, auch kommerziell, zu nutzen, zu verändern und zu verbreiten. Es gilt als die umfangreichste Sammlung originär freier Inhalte. Der Begriff "Wikipedia" ist ein Kofferwort, er setzt sich aus "Wiki" und "Encyclopedia" zusammen. Betrieben wird das Projekt von der Wikimedia Foundation, einer Non-Profit-Organisation mit Sitz in Florida, USA.

Da die Arbeit mit der Wikipedia, Schülerinnen und Schüler wie auch Studierende bei ihrer Ausbildung herausfordert und motiviert, unterstützen neben der TUD auch das Fakultätsrechenzentrum, der Fachschaftsrat Informatik, die Freunde und Förderer der Informatik der TU Dresden e.V., der Förderverein Bürgernetz Dresden e.V. und die Wikimedia Deutschland - Gesellschaft zur Förderung freien Wissens e.V. diese Veranstaltung.

Die Veranstaltung wird durch einen Einführungsvortrag von Stefan Kühn (Universität Trier) eröffnet, der sowohl für den erfahrenen Benutzer, als auch für den neuen Nutzer informativ ist. Anschließend stehen zwei Rechnerkabinette zur Verfügung, wo sich die Teilnehmer selbständig mit der Wikipedia beschäftigen können. Zur Seite stehen die sogenannten "Wikipedianer", welche fast jeden Tag an der Wikipedia arbeiten und Studenten.

Am Nachmittag hält der Gründer der Wikipedia Jimmy Wales einen Vortrag über die Entwicklung, die Probleme und die Folgen dieses einzigartigen Projekts.

Hinweise zur Teilnahme:
Informationen für Journalisten: Fakultät Informatik, Öffentlichkeitsarbeit, Christiane Wagner, Tel. 0351 463-38465

Termin:

03.06.2005 ab 10:00

Veranstaltungsort:

Fakultät Informatik, Hörsaal 172, Hans-Grundig-Straße 25, Dresden-Johannstadt,
01062 Dresden
Sachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

regional

Sachgebiete:

Informationstechnik

Arten:

Eintrag:

01.06.2005

Absender:

Birgit Berg

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event14221


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay