idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
19.09.2010 - 22.09.2010 | Saarbrücken

Deutscher Anglistentag 2010

Der Anglistentag 2010 findet in Saarbrücken statt. In Zusammenarbeit mit den Sektionsleiterinnen und -leitern und dem Vorstand des Anglisten-Verbands hat das Organisationsteam ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Es wird ein Forum mit Sektionsvorträgen von international renommierten Wissenschaftlern und Verbandsmitglieder angeboten Das Rahmenprogramm beinhaltet eine Stadtführung und einen Ausflug zum Weltkulturerbe Völklinger Hütte.

Zwei Besonderheiten: Am 19.10. bieten Prof. Dr. Jana Gohrisch (Hannover) und Prof. Dr. Andrea Sand (Trier) einen Workshop zum Thema "Bewerbungstraining: Von der Bewerbung zur Berufung" an. Außerdem wird der Saarbrücker Teachers' Day am letzten Tag der Verbandstagung am 22. September 2010 hinzukommmen. Der Teachers' Day findet bereits zum siebten Mal statt und ist eine überregional nachgefragte Fortbildungsveranstaltung für Englischlehrer an der Universität des Saarlandes. Dieser didaktische Schwerpunkt soll den Austausch zwischen Universität und Schule fördern helfen, der in Zeiten sich wandelnder Lehrerausbildung für beide Seiten immer wichtiger wird.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

19.09.2010 - 22.09.2010

Veranstaltungsort:

Campus der Universität des Saarlandes
66123 Saarbrücken
Saarland
Deutschland

Zielgruppe:

Lehrer/Schüler, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Pädagogik / Bildung, Sprache / Literatur

Arten:

Eintrag:

12.02.2010

Absender:

Friederike Meyer zu Tittingdorf

Abteilung:

Presse- und Informationszentrum

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event30292


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).