idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
11.06.2010 - 11.06.2010 | Berlin

AWMF-Pressekonferenz: Umgang mit Interessenkonflikten, AWMF-IMWi eröffnet

- Aufgaben und Ziele der AWMF (Prof. Dr. Karl Heinz Rahn, Münster, Präsident der AWMF)
- Vorstellung der Empfehlungen der AWMF zum Umgang mit Interessenkonflikten bei Fachgesellschaften (Prof. Dr. Claudia Spies, Berlin, Leiterin der ad-hoc-Kommission Interessenkonflikte der AWMF)
- Leitlinien-Aktivitäten der AWMF und Interessenkonflikte (Prof. Dr. Hans Konrad Selbmann, Tübingen, Leiter der Ständigen Kommission Leitlinien der AWMF)
- AWMF-Institut für Medizinisches Wissensmanagement (IMWi): Vorstellung der Aufgaben und Ziele (Prof. Dr. Ina B. Kopp, Marburg, Leiterin des AWMF-IMWi)

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

11.06.2010 11:00 - 13:00

Anmeldeschluss:

09.06.2010

Veranstaltungsort:

Schiffbauerdamm 40
Haus der Bundespressekonferenz
Raum I
10117 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Gesellschaft, Medizin

Arten:

Eintrag:

19.05.2010

Absender:

Wolfgang Müller M.A.

Abteilung:

AWMF Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event31472

Anhang
attachment icon Einladung + Anmeldeformular zur Pressekonferenz (PDF)

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).