idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


20.11.2010 - 20.11.2010 | Heidelberg

Workshop "Amateurastronomie und Schule"

Dieser Kennenlern-Workshop richtet sich auf der einen Seite an Amateurastronomen, die in der Jugendarbeit tätig sind oder sein wollen und ihre Zusammenarbeit mit Schulen vertiefen wollen und andererseits an Lehrer, die daran interessiert sind, astronomische Inhalte in ihren Unterricht einzubinden und entsprechende Anregungen suchen sowie an der Zusammenarbeit mit Amateurastronomen und anderen astronomiebezogenen Kooperationsprojekten interessiert sind.

Programm:
10:00-11:00 Uhr Wer sind wir und was haben wir zu bieten? - Kurze Vorstellung der Teilnehmer
11:00-13:00 Uhr Ideen und Projekte
Wolfgang und Monika Müller-Schauenburg: Ein bühnengeeignetes 4-Maßstabs-Weltraum-Modell, Die Erde sich drehen fühlen, Die Konstanz der Lichtgeschwindigkeit ,verstehen', Schwarze Löcher im Kopfberechnen
Oliver Debus: Berufe unter dem Sternenhimmel, Astronomie und (Lokal)Geschichte
Heinz-Bernd Eggenstein: Citizen Sky ein Projekt auch für Schulen
Im Anschluß Mittagsimbiß
13:00-14:00 Uhr Rundgang durch das MPIA
14:00-15:00 Uhr Miteinander ins Gespräch kommen
Robert Blasius, Timm Kasper und Harald Steinmüller: IYA 2009-Bilanz: Die Volkssternwarte Ottobeuren zu Besuch in Schulen
Jörg Anrecht: Nutzungsmöglichkeiten einer privaten Sternwarte durch Schulen
15:00-16:00 Uhr Rundgang über die Landessternwarte
17:00-18:00 Uhr Ein Netzwerk bilden
Matthias Rueckemann: Der Astrotreff als Online-Forum für Astronomie und Schule
Ab 19 Uhr Abendessen in der Heidelberger Kulturbrauerei

Allgemeine Diskussionen:
Möglichkeiten zur Schaffung eines Netzwerks aus Amateurastronomen und Lehrern:
Wie soll es weitergehen? Welche Kommunikationswege sollen genutzt werden? Zukünftige Workshops?
Unterstützungsmöglichkeiten von schulischen Astronomiekursen und Arbeitsgemeinschaften durch Amateurastronomen:
Seminar-, Fach- oder Jugend-Forscht-Arbeiten in Zusammenarbeit mit Amateuren,
Mitwirkung von Amateurastronomen bei astronomiebezogenen Lehrerfortbildungen,
Amateurastronomen "fit machen" für den Umgang mit Schülern

Ganztägig Informationsstände von Sterne und Weltraum / SpektrumVerlag,
Interstellarum / OculumVerlag, Vereinigung der Sternfreunde, astronomie.de, Astrotreff

Hinweise zur Teilnahme:
Weitere Informationen und Anmeldung online unter http://www.hausderastronomie.
de oder bei Carolin Liefke (liefke@mpia.de), Tel. 06221 528226. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist aber unbedingt erforderlich.

Termin:

20.11.2010 10:00 - 18:00

Veranstaltungsort:

Max-Planck-Institut für Astronomie
Königstuhl 17
69117 Heidelberg
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Lehrer/Schüler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Physik / Astronomie

Arten:

Eintrag:

15.10.2010

Absender:

Carolin Liefke

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event32936

Anhang
attachment icon Flyer zum Workshop

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).