Technologie und Konservierung zeitgenössischer Kunst: Projekte und Perspektiven

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
14.05.2011 - 14.05.2011 | Köln

Technologie und Konservierung zeitgenössischer Kunst: Projekte und Perspektiven

Gemeinsames Symposium des Instituts für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft der Fachhochschule Köln und der Fachgruppe Moderne Kunst - Kulturgut der Moderne (VDR).

Anlässlich des Abschlusses des EU-Projektes: PRACTICs of Contemporary Art werden ausgewählte Forschungsergebnisse in Fachvorträgen vorgestellt. Darüber hinaus sind die Präsentation des Buches 'Inside Installations: Theory and Practice in the Care of Complex Art Works' und die Aufführung des Dokumentarfilms 'Installation Art Who Cares?' geplant.

Ergänzt werden diese Beiträge durch Kurzpräsentationen aktueller Diplom- und Masterarbeiten zur Erhaltung moderner und zeitgenössischer Kunst, Forschungsberichte der Arbeitsgruppen Außenskulptur und el_media sowie einen Bericht zu aktuellen Forschungen zu modernen Materialien.

In einer Podiumsdiskussion mit Vertretern von Museen, Hochschulen und Freiberuflern sollen die Ergebnisse der zurückliegenden Forschungsarbeit kritisch reflektiert und Perspektiven für die künftige Forschung ausgelotet werden. Das Symposium soll auch dazu dienen neue Kooperationen und Projekte anzustoßen.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.
Bitte melden Sie sich bis zum 1. Mai 2011 an per Mail veranstaltungen@restauratoren.de.

Termin:

14.05.2011 10:00 - 17:45

Anmeldeschluss:

01.05.2011

Veranstaltungsort:

Fachhochschule Köln
Campus Südstadt
Ubierring 40
50678 Köln
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler, jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Kunst / Design

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

29.04.2011

Absender:

Petra Schmidt-Bentum

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event35176


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay