idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung



Teilen: 
19.10.2001 - 20.10.2001 | Offenburg

Symposium zum 150. Todestag von Lorenz Oken

"Von Freiheit und Verantwortung in der Forschung" ist der Titel eines Symposiums, das zum 150. Todestag des Wissenschaftlers, Lehrers und Philosphen Lorenz Oken am 19. und 20. 10.2001 in seiner Geburtsstadt Offenburg stattfindet. Es steht unter Schirmherrschaft der GDNÄ.

Freitag, 19.10.2001
13.00 Uhr Begrüßung
13.50 Uhr Moderation
14.00 Uhr Lorenz Oken und naturwissenschaftlicher Unterricht - zur Akzeptanz der Naturwissenschaften
Dr. Michael Krapp, Thüringer Kultusministerium
Prof. Dr. Gerhard Schäfer, Universität Hamburg
15.10 Uhr Lorenz Oken und die Universität Jena
Dr. Klaus Ries, Friedrich-Schiller-Universität Jena
15.30 Uhr Lorenz Oken in Zürich
Prof. Dr. Beat Rüttimann, Universität Zürich
15.50 Uhr Der Entwicklungsgedanke bei Lorenz Oken und Charles Darwin:
aus der Sicht Okens:
Dr. Ilse Jahn, Humboldt-Universität zu Berlin
aus der Sicht Darwins:
Prof. Dr. Brigitte Lohff, Medizinische Hochschule Hannover
17.00 Uhr Entwicklung in der Geologie bei Lorenz Oken
PD Dr. Bernhard Fritscher, Universität München
17.15 Uhr Lorenz Oken - Ein biografisches Profil
Klaus Schäffner, Okengymnasium Offenburg
17.30 Uhr Diskussion

Samstag, 20.10.2001
09.15 Uhr Moderation
09.30 Uhr Forschung: Begriff und Konzeption im Wandel der Neuzeit
Prof. Dr. Dietrich von Engelhardt, Universität Lübeck
10.15 Uhr Chancen und Risiken der Genforschung
Prof. Dr. Dietmar Mieth, Universität Tübingen
10.45 Uhr Was heißt medizinische Aufklärung?
PD Dr. Giovanni Maio, Universität Lübeck
11.05 Uhr Genese der Moral aus biologischer Sicht
Prof. Dr. Dr. Olaf Breidbach, Universität Jena
11.35 Uhr Podiumsdiskussion:
Gentechnik beim Menschen - wie gehen wir damit um?

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Jürgen Nolte,
St. Josefsklinik Offenburg, Weingartenstraße 70

Hinweise zur Teilnahme:
Auskünfte:
GDNÄ, Hauptstraße 5, 53604 Bad Honnef,
Telefon: (02224) 980713, E-Mail: gdnae@gdnae.de
und VHS Offenburg, Wilhelm-Bauer-Straße 16, 77652 Offenburg, Telefon (0781) 91 96 17, E-Mail: okensymposium@vhs-offenburg.de
Die Veranstaltung ist öffentlich.
Der Eintritt ist frei.

Termin:

19.10.2001 ab 13:00 - 20.10.2001 13:00

Veranstaltungsort:

Reithalle im Kulturforum
Amand-Goegg-Straße 3
77654 Offenburg
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Ernährung / Gesundheit / Pflege, Geschichte / Archäologie, Gesellschaft, Medizin, Pädagogik / Bildung, Philosophie / Ethik, Religion

Arten:

Eintrag:

15.10.2001

Absender:

Reiner Korbmann

Abteilung:

Pressereferat

Veranstaltung ist kostenlos:

unbekannt

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event4229


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay