idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
16.05.2013 - 16.05.2013 | Mannheim

Universitätsbibliothek Mannheim erhält Schenkung aus Mannheimer Verlagsarchiv

Der Verlag Bibliographisches Institut GmbH überlässt der Bibliothek der Universität Mannheim Archivalien als kostenlose Schenkung

Im Zuge der Verlagerung von Teilen des Bibliographischen Instituts von Mannheim nach Berlin hat der Verlag in den vergangenen Wochen alle relevanten Archivalien und Unterlagen in die Hauptstadt umgezogen. Die im Archiv in Mannheim verbliebenen Buchbestände der Verlage „Bibliographisches Institut“, „F.A. Brockhaus“, „Meyers“ und „Duden“ werden im Rahmen einer Schenkung an die Bibliothek der Universität Mannheim übergeben.

Journalisten und Pressevertreter sind herzliche eingeladen zur offiziellen Übergabe des Mannheimer Buch-Archivs des Bibliographischen Instituts an die Universitätsbibliothek Mannheim. Anwesend sein und für Fragen zur Verfügung stehen werden:
Timo Blümer, Geschäftsführer des Bibliographischen Instituts
Gabriele Gassen, Verlagsleiterin Wörter- und Sachbuch des Bibliographischen Instituts
Prof. Dr. Ernst-Ludwig von Thadden, Rektor der Universität Mannheim
Christian Benz, Leitender Direktor der Universitätsbibliothek Mannheim

Hinweise zur Teilnahme:
Um Anmeldung wird gebeten.

Termin:

16.05.2013 11:00 - 12:00

Veranstaltungsort:

Universitätsbibliothek Mannheim, Hasso-Plattner-Bibliothek, Schloss Mittelbau, 3. OG, Mitte
68131 Mannheim
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Pressetermine

Eintrag:

10.05.2013

Absender:

Katja Bär

Abteilung:

Pressestelle: Kommunikation und Fundraising

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event43627

Anhang
attachment icon Anmeldung

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay