idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
01.09.2013 - 04.09.2013 | Darmstadt

GDCh-Wissenschaftsforum CHEMIE 2013

Das GDCh-Wissenschaftsforum CHEMIE der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) bietet vom 1. bis 4. September 2013 im Kongresszentrum Darmstadtium, Darmstadt, namhafte Redner, zahlreiche Fachbeiträge, ein spannendes Rahmenprogramm und vieles mehr rund um die Chemie. Zu diesem bedeutendsten deutschen Chemiekongress werden rund 2.000 Teilnehmer erwartet. Themenschwerpunkt sind u.a. Synthese/Katalyse, Materialien, Energie/Umwelt und Life Sciences.

„Chemie – Element unseres Lebens“ ist das Motto des Wissenschaftsforums Chemie 2013, das vom 1. bis 4. September im Kongresszentrum Darmstadtium von der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) ausgerichtet wird. „Ein solches Motto erzeugt unterschiedliche Reaktionen“, schreibt die GDCh-Präsidentin, Professor Dr. Barbara Albert, in ihrer Einladung. „Eigentlich ist es ja eine Selbstverständlichkeit, dass Chemie zu unserem Leben gehört. Sie ist natürlich ein essentieller Baustein. Chemikerinnen und Chemiker sind sich dessen bewusst, wie sehr alles um uns herum Chemie ist: die grüne Farbe der Blätter genauso wie der Elektrolyt in einer Batterie. Das macht es jedoch nicht überflüssig, dass wir uns und Anderen diese Selbstverständlichkeit bewusst machen. Dazu bietet sich unser alle zwei Jahre stattfindendes Wissenschaftsforum an.“

Die viertägige Veranstaltung wird am Sonntag, dem 1. September, 17 Uhr, eröffnet und addressiert von den Herausforderungen an unsere zukünftige Arbeitswelt über Themen wie Chemie und Energie, Materialien, Umweltchemie sowie Katalyse bis hin zur Jahrestagung der GDCh-Fachgruppe Chemieunterricht ein weites Spektrum.

Während der Konferenz werden auch zahlreiche Preise, darunter so bedeutende wie die Adolf-von-Baeyer-Denkmünze und der Karl-Ziegler-Preis vergeben.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

01.09.2013 ab 16:00 - 04.09.2013 17:00

Veranstaltungsort:

Schlossgraben 1
Kongresszentrum Darmstadtium
64283 Darmstadt
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Chemie

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

15.08.2013

Absender:

Dr. Renate Hoer

Abteilung:

Abteilung Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event44511


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay