idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
14.10.2013 - 14.10.2013 | Berlin

„Natürliche Waldentwicklung als Ziel der Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt“

Abschlussveranstaltung des Forschungsvorhabens „Natürliche Waldentwicklung als Ziel der Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt“ in Deutschland:
am 14. Oktober 2013 in der niedersächsischen Landesvertretung, Berlin

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
in der Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt der Bundesrepublik Deutschland wird bis zum Jahr 2020 eine natürliche Waldentwicklung auf 5 % der gesamten Waldfläche bzw. 10 % der öffentlichen Wälder angestrebt. Diese Zielsetzung wurde in der Vergangenheit von unterschiedlichsten Interessengruppen kontrovers diskutiert. Für eine Versachlichung der Diskussion fehlten bislang verlässliche Informationen über nutzungsfreie Wälder in Deutschland. Das 3-jährige Verbundvorhaben liefert nun erstmals eine Bilanz über den derzeitigen Umfang und die Qualität der nutzungsfreien Wälder in Deutschland.

Seit Dezember 2010 beschäftigt sich ein Forschungsverbund aus Mitarbeitern der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt (NW-FVA), dem Institut für Waldbau der Universität Freiburg sowie des Insti-tutes für Landschaftsökologie und Naturschutz in Bühl (ILN) im Auftrag des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) mit den oben genannten Fragen. Im Rahmen einer Fachtagung werden nun die Ergebnisse der Untersuchungen erläutert.
Hierzu laden wir Sie herzlich ein:

Datum: 14. Oktober 2013, 11.00 - 17.00 Uhr
Ort: Landesvertretung Niedersachsen, In den Ministergärten 10, 10117 Berlin

Weitere Informationen zu den Projektinhalten finden sie unter www.nw-fva.de/nwe5 :
Bitte melden Sie sich bei der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt an. Die dazu notwendigen Kontaktadressen finden Sie im beiliegenden Tagungsflyer.

Mit freundlichen Grüßen
Franz August Emde
(Pressesprecher)

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

14.10.2013 11:00 - 17:00

Anmeldeschluss:

14.10.2013

Veranstaltungsort:

Landesvertretung Niedersachsen, In den Ministergärten 10, 10117 Berlin
10117 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Umwelt / Ökologie

Arten:

Pressetermine

Eintrag:

09.10.2013

Absender:

Franz August Emde

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event45049


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).