idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
11.06.2015 - 12.06.2015 | Karlsruhe

Wissen in Bewegung. Film als Medium der Konstitution und Kommunikation von Wissen

Die Tagung hat das Ziel, Film als Medium der Wissenskonstitution und Wissenskommunikation multiperspektivisch und interdisziplinär zu beleuchten. Auf diese Weise rücken die komplexen Wechselwirkungen von Film und Wissenschaft in den Fokus.

Dabei stellen sich grundlegende Fragen hinsichtlich der Funktionen des Filmes für die Wissenschaft, der medialen Bedingungen des Filmes für die Wissensgewinnung sowie der spezifischen Formen kinematographischen Wissens. Eng damit verbunden sind Fragen nach der Kommunikation von Wissenschaft und Wissen durch filmische Medien. Insofern zielt die Tagung ebenso darauf, verschiedene Formen und Konzepte der filmischen Vermittlung zu untersuchen, wobei auch die Frage in den Blick rückt, welcher Art ein solches Wissen ist.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

11.06.2015 ab 12:00 - 12.06.2015 16:00

Veranstaltungsort:

ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie
Lorenzstraße 19
Vortragssaal
76135 Karlsruhe
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Kulturwissenschaften, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Philosophie / Ethik, Sprache / Literatur

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

01.06.2015

Absender:

Inge Arnold

Abteilung:

Presse, Kommunikation und Marketing

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event51111


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).