idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
22.10.2016 - 22.10.2016 | Martinsried / Planegg

Tag der offenen Tür der Max-Planck-Institute für Biochemie und für Neurobiologie

Unsere Wissenschaftler beantworten gerne Ihre Fragen zur Funktion und Entwicklung des Gehirns und Nervensystems und entführen Sie in die Welt der Bausteine und Motoren unseres Körpers, der Proteine. Vorträge & Führungen zeigen die Forschungsvielfalt der Institute. Im Besucherlabor MaxLab können Groß und Klein selbst in den Laborkittel schlüpfen. Zur Entspannung laden das Science Cinema oder unsere Fotoausstellung ein. Ob zur Eröffnung um 10:00 Uhr oder später am Tag: Wir freuen uns auf Sie!

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

22.10.2016 10:00 - 18:00

Veranstaltungsort:

Max-Planck-Institut für Biochemie & Max-Planck-Institut für Neurobiologie
Am Klopferspitz 18
82152 Martinsried / Planegg
Bayern
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Biologie, Chemie, Medizin

Arten:

(studentische) Informationsveranstaltung / Messe, Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

16.02.2016

Absender:

Dr. Stefanie Merker

Abteilung:

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event53354

Anhang
attachment icon Staunen – Erleben – Verstehen: Tag der offenen Tür

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).