4th Conference on Earth System Modelling

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
28.08.2017 - 01.09.2017 | Hamburg

4th Conference on Earth System Modelling

The Max Planck Institute for Meteorology (MPI-M) is pleased to announce the 4th International Conference on Earth System Modelling (4ICESM). 4ICESM will advance discourse on idealizations and model hierarchies of the Earth System as tools for understanding our changing climate.

The conference will focus on the four themes listed below, punctuated by cross-cutting presentations on the history, philosophy and sociology of Earth system science.

Oral and poster contributions to the following sessions, each of which will be kicked off by two keynote presentations, are invited:

I. Clouds, circulation and climate sensitivity

II. Decadal prediction and attribution

III. Modelling past climate changes

IV. Carbon feedbacks in the climate system

Further information, including abstract submission details and an initial list of confirmed speakers will be distributed in the near future.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

28.08.2017 ab 09:00 - 01.09.2017 17:00

Veranstaltungsort:

Audimax
Bucerius Law School
20355 Hamburg
Hamburg
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Geowissenschaften, Meer / Klima

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

17.05.2016

Absender:

Dr. Annette Kirk

Abteilung:

Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event54326

Anhang
attachment icon Announcement 4ICESM

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay