idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
05.10.2016 - 05.10.2016 | Karlsruhe

6. REKLIM Regionalkonferenz - Von den Grundlagen zur Anpassung

Der Forschungsverbund „Regionale Klimaänderungen“ (REKLIM) der Helmholtz-Gemeinschaft lädt in diesem Jahr zu seiner 6. Regionalkonferenz nach Karlsruhe ein. Im Mittelpunkt der diesjährigen Veranstaltung stehen die beiden Themen "Herausforderungen der Klimamodellierung" und "Extremereignisse".

Der Forschungsverbund „Regionale Klimaänderungen“ (REKLIM) der Helmholtz-Gemeinschaft lädt in diesem Jahr zu seiner 6. Regionalkonferenz nach Karlsruhe ein. REKLIM wurde 2009 mit dem Ziel gegründet, die regionalen Auswirkungen und Folgen des Klimawandels zu untersuchen.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Veranstaltung stehen die beiden folgenden Themen:

Herausforderungen der Klimamodellierung
Extremereignisse

Hierzu wird es Beiträge von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem Forschungsverbund REKLIM wie auch von Vertreterinnen und Vertretern aus der Versicherungswirtschaft und den Kommunen geben.

Zum Konferenzprogramm mit Vorträgen und Podiumsdiskussion tragen u. a. bei:

Daniela Jacob, Direktorin des Climate Service Center Germany
Gero Michel, Managing Director des Copenhagen Office, Chaucer
Norbert Hacker, Leiter des Umwelt- und Arbeitsschutzes der Stadt Karlsruhe

Hinweise zur Teilnahme:
Anmeldung erbeten bis zum 16. September 2016

Termin:

05.10.2016 09:30 - 17:00

Anmeldeschluss:

16.09.2016

Veranstaltungsort:

Schlossbezirk 10,
Schloss Karlsruhe, Gartensaal
76131 Karlsruhe
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler, jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Bauwesen / Architektur, Meer / Klima, Umwelt / Ökologie

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

26.07.2016

Absender:

Inge Arnold

Abteilung:

Presse, Kommunikation und Marketing

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event54936


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).