Stuttgarter Symposium für Produktentwicklung SSP 2017 – Forum

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
28.06.2017 - 28.06.2017 | Stuttgart

Stuttgarter Symposium für Produktentwicklung SSP 2017 – Forum

Das vierte Stuttgarter Symposium für Produktentwicklung bietet ein Forum für Industrie und Forschung, das sich den Herausforderungen in der Produktentwicklung stellt. Beim Industrieforum am ersten Tag präsentieren renommierte Unternehmen Strategien und tauschen ihre Erfahrungen aus der Praxis aus.

Produkte entstehen heute nicht mehr nur in stabilen Wertschöpfungsketten, sondern immer häufiger in dynamischen Netzwerken und variablen Partnerschaften. Auch die Geschäftsmodelle ändern sich und werden an das Produkt angepasst oder als Teil des Produkts weiterentwickelt. Das stellt die Produktentwicklung vor große Herausforderungen.

Der Produktbegriff selbst unterliegt ebenfalls dem Wandel: Produkte sind inzwischen mehr als materielle Güter. Der Begriff an sich steht für individualisierte Dienste, die den Bedarf der Kunden passgenau abdecken. Mit der Virtualisierung der Entwicklung und der Digitalisierung der Produktion geht mit der Industrie 4.0 ein Wandel der Wertschöpfung einher. Die Schwerpunkte verlagern sich von der Mechanik zur Elektronik, von der Hardware zur Software und neuerdings von der Software zu den Daten.

Bereits zum vierten Mal bietet das Stuttgarter Symposium für Produktentwicklung SSP 2017 eine Dialogplattform für Fachleute unterschiedlichster Disziplinen der Produktentwicklung aus Industrie und Wissenschaft. Gemeinsam mit dem Institut für Konstruktionstechnik und Technisches Design IKTD, dem Institut für Maschinenelemente IMA und dem Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement IAT der Universität Stuttgart lädt das Fraunhofer IAO herzlich ein, den Wandel in Innovation und Entwicklung zu gestalten.

Termin:
28. Juni 2017 | Forum: Auf dem Industrieforum am ersten Tag präsentieren renommierte Unternehmen Strategien und tauschen ihre Erfahrungen aus der Praxis aus.

29. Juni 2017 | Konferenz :
International bekannte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler stellen auf der Konferenz am zweiten Tag ihre Ansätze und Forschungsergebnisse vor.

Hinweise zur Teilnahme:
Teilnahmegebühren:
28. Juni | Forum - 495 €
29. Juni | Konferenz - 195 €
28. und 29. Juni | Forum und Konferenz - 595 €

In den jeweiligen Gebühren enthalten sind die Teilnahme an den Vorträgen, Tagungsunterlagen (teilweise digital), das Mittagessen sowie die Erfrischungen während der Pausen. Speisen und Getränke für das Get-togehter am Abend des 28. Juni sind nicht im Preis enthalten.

Frühbucherrabatt:
Bei Anmeldung bis 31. März 2017 wird ein Frühbucherrabatt in Höhe von 50€ auf die Anmeldung zum Forum oder die Anmeldung zum Forum und zur Konferenz gewährt.

Veranstalter:
Verein zur Förderung produktionstechnischer Forschung e.V., Stuttgart und
Fraunhofer IAO, Stuttgart

Termin:

28.06.2017 09:00 - 19:00

Anmeldeschluss:

12.06.2017

Veranstaltungsort:

Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Informationstechnik, Wirtschaft

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

12.08.2016

Absender:

Juliane Segedi

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event55055

Anhang
attachment icon Programmflyer_SSP 2017

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay