idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
05.10.2016 - 05.10.2016 | Augsburg

Sharing Economy in Deutschland – Wirkung und Nachhaltigkeit neuartiger Formen des Wirtschaftens

In jüngster Zeit erlangen Unternehmen und Organisationen, die neuartige Formen des Teilens ermöglichen, zunehmend öffentliches Interesse. Die Kernidee dieser neuen sozioökonomischen Geschäftsmodelle ist es, den Zugang zu Gütern und Dienstleistungen zu teilen, statt deren Besitz oder Nutzung auf einzelne Akteure zu beschränken. Dieses Phänomen wird unter dem Begriff „Sharing Economy” zusammengefasst.

Uber, Airbnb, DriveNow and Stuffle sind nur einige Unternehmen, die zur sogenannten Sharing Economy zählen. Hinter dem Begriff der Sharing Economy steckt die Idee, Dinge nicht besitzen zu müssen, um sie nutzen zu können, sondern sie einfach zu teilen. Laut einer Studie von PwC teilt und tauscht bereits jeder zweite Deutsche. Doch – welche technologischen Konzepte und Geschäftsmodelle stecken dahinter? Wie nachhaltig ist dieses sozioökonomische Phänomen wirklich? Welche Rolle spielen Plattformen?

Auf der gemeinsamen Veranstaltung des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsprojektes i-share, des Institute for Digitization Research (idr) und des MÜNCHNER KREIS e.V. diskutieren Unternehmensvertreter der Sharing Economy sowie Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik diese und weitere Fragestellungen und Herausforderungen der sich neu entwickelnden Ökonomie des Teilens:

Sharing Economy in Deutschland – Wirkung und Nachhaltigkeit neuartiger Formen des Wirtschaftens

am: 05. Oktober 2016
von: 10:00 bis 17:30 Uhr
an der: Universität Augsburg, Universitätsstraße 16, 86159 Augsburg Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Um 14:30 Uhr stehen ausgewählte Referenten für Ihre Fragen bei einem Pressegespräch zur Verfügung.

Neben Fachvorträgen von Speakern aus der internationalen Wissenschaft und Share Economy Unternehmen, werden spezifische Themenbereiche in Workshops beleuchtet und bei einer abschließenden Podiumsdiskussion von den verschiedenen Stakeholdern diskutiert.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

05.10.2016 10:00 - 17:30

Veranstaltungsort:

Universität Augsburg, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
86159 Augsburg
Bayern
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wirtschaftsvertreter

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Wirtschaft

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

13.09.2016

Absender:

Mareike von Frieling

Abteilung:

Pressearbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event55346

Anhang
attachment icon Programm Fachkonferenz Sharing Economy in Deutschland – Wirkung und Nachhaltigkeit neuartiger Formen des Wirtschaftens

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).