idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
15.11.2016 - 15.11.2016 | Essen

Obamas Erbschaft. Ein geteiltes Land

Die Präsidentschaftswahlen 2016 in den USA beschäftigen die ganze Welt. KWI-Direktor Claus Leggewie , der lange in den USA gelebt und gelehrt hat, analysiert die Wahlen in zwei Vorträgen.

In seinem ersten Vortrag bilanzierte Leggewie die Ära Obama und hinterfragte, was er nach acht Jahren Regentschaft innen- wie außenpolitisch hinterlässt. Im zweiten Vortrag nach der Wahl am 8. November gibt der KWI-Direktor Antworten auf drängende Fragen: Wie sind die Aussichten nach der Wahl am 8. November unter neuer Präsidentschaft? Was erwartet die Welt außenpolitisch unter der neuen Präsidentin/dem neuen Präsidenten? Und gelingt es der neuen Regierung, das gespaltene Land wieder zusammenzuführen oder droht der Riss quer durch die Gesellschaft größer zu werden? Und ist die Spaltung der Gesellschaft wirklich Obamas Hinterlassenschaft oder vielmehr ein Resultat jahrelanger politischer wie wirtschaftlicher Fehlentscheidungen?

Referent:
Claus Leggewie, Politikwissenschaftler und Direktor des KWI

Veranstalter:
Eine Veranstaltung des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI)

Anmeldung:
Anmeldung bis zum 11.11.2016 unter pressestelle@kwi-nrw.de

Medienresonanz:
Beide Vorträge werden für die Sendung "Hörsaal" bei DRadio Wissen aufgezeichnet und rund um die US-Wahlen 2016 ausgestrahlt.

Hinweise zur Teilnahme:
Der Eintritt ist frei. Anmeldung bis 14.11. unter maria.klauwer@kwi-nrw.de

Termin:

15.11.2016 19:00 - 21:00

Anmeldeschluss:

14.11.2016

Veranstaltungsort:

Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI)
Gartensaal
Goethestraße 31
45128 Essen
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Lehrer/Schüler, jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Gesellschaft, Kulturwissenschaften, Politik

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

20.09.2016

Absender:

Miriam Wienhold

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event55411

Anhang
attachment icon Flyer Obamas Erbe

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).