idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
05.10.2016 - 08.10.2016 | Berlin

AoIR 2016: Internet Rules!

Die jährliche Konferenz der Association of Internet Research wird am 5. bis 8. Oktober 2016 an der Humboldt-Universität zu Berlin stattfinden und vom Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft und Hans-Bredow Institut für Medienforschung organisiert. Das Thema «Internet Rules!» betont die Relevanz von Regeln im Internet, vor allem wie sie aufgestellt und gleichzeitig immer wieder umgangen werden.

In 2016, the annual conference of the Association of Internet Research will take place 5–8 October 2016 at Humboldt-Universität zu Berlin, Germany and is hosted by the Alexander von Humboldt Institute for Internet and Society.

AoIR 2016 will emphasize the relevance of the Internet in today’s culture and politics. The conference theme addresses the significance of the codes and rules that frame the Internet, as well as their playful circumvention, from technical protocols and popular platforms to the emerging, established, and contested conventions of online communities. Who are the actors both in practices of rule-making and rule-breaking, what are their motivations and resources, and how can their power relations and communicative figurations be described? How does the Internet influence the proliferation of the values that its platforms, services and infrastructures embody, and what spaces of creative resistance persist? How do various forms of technical, social, and cultural hacking subvert these orders?

- Annual Internet Research Conference -

Each year the Association of Internet Researchers organises a key event – the annual Internet Research conference. This conference brings together hundreds of academics, researchers, graduate students and other participants for a interdisciplinary, multi-methodological look at the Internet. The conference has developed a reputation for being friendly, welcoming of diverse opinions and broad in its scope. The conference aims to gather together leading scholars and help set directions for research within disciplines, as well as in interdisciplinary ventures. We encourage all Internet researchers to attend.

- Organisers -

The event will be hosted by the Alexander von Humboldt Institute for Internet and Society and the Hans Bredow Institute for Media Research. Cornelius Puschmann is the AoIR 2016 Program Chair, while Wolfgang Schulz, Christian Katzenbach, Christane Matzen, and Larissa Wunderlich make up the local organizing committee.

Hinweise zur Teilnahme:
Please register here: http://members.aoir.org/event-2243123

Termin:

05.10.2016 ab 08:00 - 08.10.2016

Veranstaltungsort:

Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6
10117 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Gesellschaft, Kulturwissenschaften, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Politik, Recht

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

04.10.2016

Absender:

Jenny Fadranski

Abteilung:

Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event55572


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).