idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
16.11.2016 - 16.11.2016 | Darmstadt

10 Jahre Rolls-Royce University Technology Centre an der TU Darmstadt

Seit 2006 forschen Rolls-Royce und die TU Darmstadt gemeinsam an umweltfreundlicheren Flugzeugtriebwerken. Das Jubiläum wird im Rahmen einer ganztägigen Veranstaltung feierlich gewürdigt. Auf dem Programm stehen eine Führung durch die Prüfstände sowie ein Festakt im Beisein des Hessichen Wirtschaftsministers Tarek Al-Wazir.

Seit 2006 forschen Rolls-Royce und die TU Darmstadt auf dem Campus Lichtwiese der TU gemeinsam an umweltfreundlicheren Flugzeugtriebwerken – in einem von weltweit 31 University Technology Centres (UTC). Die Forscher arbeiten daran, dass sich weniger umweltschädliche Stoffe bilden, gleichzeitig aber keine Einbußen beim Wirkungsgrad des Triebwerks entstehen.
Die beteiligten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler setzen bei ihrer Arbeit auf experimentelle Untersuchung an Prüfständen einerseits, computergestützte Simulationen andererseits. Mehr als 30 Projekte wurden seit 2006 am UTC verfolgt, zwei Doktorandengenerationen ausgebildet und rund 400 Bachelor- und Masterarbeiten geschrieben. In das UTC Darmstadt sind die TU-Fachgebiete Gasturbinen, Luft- und Raumfahrtantriebe (GLR) und Energie- und Kraftwerkstechnik (EKT) sowie die Institute für Reaktive Strömungen (RSM) und Mechatronische Systeme im Maschinenbau (IMS) eingebunden.

Das Jubiläum wird am 16. November 2016 im Rahmen einer ganztägigen Veranstaltung feierlich gewürdigt und beginnt mit einer Führung durch die Prüfstände:
Mittwoch, 16. November 2016, 13.00 Uhr,
Gebäude L1|01,
Otto-Berndt-Str. 2, 64287 Darmstadt.

Beim anschließenden Festakt mit Empfang wird unter anderem Tarek Al-Wazir sprechen, der Hessische Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung. Als Gesprächspartner stehen für Sie nach derzeitigem Stand unter anderem zur Verfügung Prof. Dr.-Ing. Heinz-Peter Schiffer, Direktor des UTC Darmstadt, und Holger Cartsburg, Geschäftsführer Rolls-Royce Deutschland.

Festakt und Empfang finden statt
am Mittwoch, 16. November 2016, ab 15.00 Uhr,
Georg-Christoph-Lichtenberg-Haus,
Dieburger Str. 241, 64287 Darmstadt.

Wir laden Sie zu dieser Veranstaltung herzlich ein und würden uns über Ihre Teilnahme und Ihr Interesse an einer Berichterstattung freuen.

Um Anmeldung unter Tel.: 06151/16-22100 oder E-Mail sekretariat@glr.tu-darmstadt.de wird gebeten.

Hinweise zur Teilnahme:
Um Anmeldung unter Tel.: 06151/16-22100 oder E-Mail sekretariat@glr.tu-darmstadt.de wird gebeten.

Termin:

16.11.2016 13:00 - 19:30

Veranstaltungsort:

Otto-Berndt-Str. 2
Gebäude L1|01
64287 Darmstadt
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Maschinenbau

Arten:

Ausstellung / kulturelle Veranstaltung / Fest

Eintrag:

20.10.2016

Absender:

Silke Paradowski

Abteilung:

Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event55750

Anhang
attachment icon Flyer 10 Jahre UTC (englische Sprache)

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).