idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
30.11.2016 - 30.11.2016 | Karlsruhe

KSOP Karrieremesse für "Optische Technologien"

The KSOP Career Fair on “Optical Technologies” is for interested students who want to get an overview on the job profiles and future perspectives within the optics industry and on the Master & PhD program at the Karlsruhe School of Optics & Photonics.

On November 30, the Karlsruhe School of Optics & Photonics (KSOP) hosts its annual KSOP Career Fair on Optical Technologies.

The event offers an ideal platform to get in touch with companies from the optics industry and to gather information about internships, master or PhD theses and open positions. Additionally, we organize an application checkup, a professional application photo shooting and several workshops such as interview trainings.

On top, interested students get the unique possibility to inform themselves about the Master and PhD Program of KSOP.

Find more information here: http://ksop.idschools.kit.edu/career_fair.php

Hinweise zur Teilnahme:
The participation is free of charge. A registration is only necessary for the workshops: http://ksop.idschools.kit.edu/career_fair.php

Termin:

30.11.2016 10:00 - 16:00

Veranstaltungsort:

Schlossplatz 19,
Hector Auditorium
76131 Karlsruhe
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Biologie, Elektrotechnik, Informationstechnik, Maschinenbau, Physik / Astronomie

Arten:

(studentische) Informationsveranstaltung / Messe

Eintrag:

15.11.2016

Absender:

Inge Arnold

Abteilung:

Presse, Kommunikation und Marketing

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event56029


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).