idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
16.11.2016 - 28.02.2017 | Berlin

Art on Board – the Beauty of Math

An exhibition of early mathematical prints from french sculptor Bernar
Venet combined with the Concinnitas Portfolio.

Born in France and based in New York, Bernar Venet is one of the
most influential contemporary sculptors of our time. He deals in his
work with concepts of lines and arcs; by means of curved lines, he
addresses time, space, movement, system and coincidence.
Concinnitas is a collection of fine art prints, curated by Dan Rockmore,
produced from the contributions of ten world-famous mathematicians
and physicists in response to the prompt to transcribe their
„most beautiful mathematical expression“: Michael Atiyah, Enrico
Bombieri, Simon Donaldson, Freeman Dyson, Murray Gell-Mann, Richard
Karp, Peter Lax, David Mumford, Stephen Smale, and Steven
Weinberg. It was published 2014 by Parasol Press in collaboration
with the Yale University Art Gallery and Bernard Jacobson Gallery.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

16.11.2016 - 28.02.2017

Veranstaltungsort:

TU Berlin, Straße des 17. Juni 136, Mathematikgebäude, Mathematische Fachbibliothek, Raum MA 163
10623 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

regional

Sachgebiete:

Kulturwissenschaften, Kunst / Design, Mathematik, Physik / Astronomie

Arten:

Ausstellung / kulturelle Veranstaltung / Fest

Eintrag:

09.01.2017

Absender:

Stefanie Terp

Abteilung:

Stabsstelle Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Alumni

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event56381


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay