„Forschen in Europa“: Informationstag zu internationalen Karrieremöglichkeiten

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
31.01.2017 - 31.01.2017 | Mannheim

„Forschen in Europa“: Informationstag zu internationalen Karrieremöglichkeiten

Informationsveranstaltung für Promotionsinteressierte, Promovierende und Postdocs an der Universität Mannheim in Zusammenarbeit mit der Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KoWi).

Am Dienstag, 31. Januar 2017 informiert die Universität Mannheim rund um das Thema „Forschen in Europa“. Die ganztägige Veranstaltung richtet sich an Studierende höherer Semester, Graduierte, Doktoranden/innen und Postdocs, die an einer Karriere in der Forschung im nationalen und internationalen Kontext interessiert sind. Sie erhalten einen Überblick zu den aktuellen Forschungsfördermöglichkeiten auf nationaler sowie europäischer Ebene. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, Interessenten von anderen Hochschulen sind ebenfalls herzlich willkommen.

Verschiedene Forschungs- und Förderorganisationen stellen an dem Tag ihre Einrichtungen und Programme für Doktoranden und Postdocs vor, darunter die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), die VolkswagenStiftung, der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD), die Fritz Thyssen Stiftung und viele andere.

Eröffnet wird die Veranstaltung durch Prof. Dr. Rosemarie Tracy, Prorektorin für Forschung, Chancengleichheit und wissenschaftlichen Nachwuchs an der Universität Mannheim und Angela Schindler-Daniels, Leiterin des KoWi-Büros in Bonn. Fragen zu individueller Karriereplanung in der Forschung werden an den Informationsständen der beteiligten Organisationen beantwortet.

KoWi ist eine gemeinsame Serviceplattform großer deutscher Wissenschaftsorganisationen und wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) finanziert. Die Einrichtung informiert, berät und schult zu den verschiedenen Angeboten der EU-Forschungsförderung. Der Informationstag in Mannheim ist die 40. Veranstaltung in der Reihe „Forschen in Europa“, mit der Nachwuchsforscher/innen seit 15 Jahren über nationale und internationale Fördermöglichkeiten informiert werden.

Das vollständige Programm finden Sie unter: http://www.kowi.de/Portaldata/2/Resources/agenda/161207_Programmentwurf_DE.pdf
Anmeldung erfolgt online unter: http://www.kowi.de/kowi/veranstaltungen/anmeldung.aspx/veranid-212/

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

31.01.2017 09:30 - 17:00

Anmeldeschluss:

30.01.2017

Veranstaltungsort:

Universität Mannheim,
Schloss
Ostflügel / Haupteingang
Mannheim
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

(studentische) Informationsveranstaltung / Messe, Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

12.01.2017

Absender:

Katja Bär

Abteilung:

Pressestelle: Kommunikation und Fundraising

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event56428


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay