Jahrestagungen der Herzchirurgen und Kinderkardiologen in Leipzig

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
11.02.2017 - 14.02.2017 | Leipzig

Jahrestagungen der Herzchirurgen und Kinderkardiologen in Leipzig

Unter dem Motto „Mit Herz und Leidenschaft“ finden vom 11. bis 14. Februar 2017 die Jahrestagungen der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie e.V. (DGTHG) und der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie e.V. (DGPK) im Congress Center Leipzig statt, zu denen DGTHG und DGPK herzlich einladen.

Die zeit- und ortsgleichen Jahrestagungen der DGTHG und der DGPK sind eine beispielhafte Plattform für den berufsgruppenübergreifenden und interdisziplinären Austausch. So werden auch 2017 wieder rund 2000 Teilnehmer erwartet.

Auf die Teilnehmer und Journalisten warten interessante Fachvorträge, neueste Daten aus der Herzchirurgie (DGTHG-Leistungsstatistik 2016) sowie differenzierte wissenschaftliche Informationen aus dem Bereich Herzmedizin mit dem Fokus auf die Herzchirurgie und Kinderkardiologie. Zu den Schwerpunktthemen gehören:

Therapiestrategien mit dem Blick auf Langzeitergebnisse, die Implementierung der geltender Leitlinien sowie die Etablierung interdisziplinärer Herz-Team-Strukturen zur evidenzbasierten Patientenbehandlung.

Neben der Koronaren Herzerkrankung werden die erworbenen Herzklappenerkrankungen, insbesondere unter den Gesichtspunkten Chirurgie der Trikuspidalklappe, kathetergestützter Herzklappentherapien sowie Strategien bei einer Herzklappenendokarditiden differenziert, dargestellt werden. Die Möglichkeiten der temporären Herz-, Kreislauf- und Lungenunterstützung werden auf dem Kongress ebenso vorgestellt wie auch die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Hybrid-Operationssaal, insbesondere in Hinblick auf die zur bestmöglichen Patientenversorgung.

Wie die innovativen Behandlungsstrategien chronischer Aortendissektionen aussehen und welche Behandlungsmethoden in Falle von Aneurysmata in Frage kommen, wird ebenfalls mit den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen verdeutlicht. Fachgebietsübergreifend stellen Herzchirurgen und Kinderkardiologen die gezielte Diagnostik, vielfältigen Therapieoptionen und interdisziplinären Therapieverfahren für Patienten mit angeborenem Herzfehler im Kindes- und Erwachsenenalter vor.

Hinweise zur Teilnahme:
http://www.dgthg-jahrestagung.de/
http://www.kinderkardiologie.org/jahrestagung/

Termin:

11.02.2017 ab 10:00 - 14.02.2017 17:00

Anmeldeschluss:

11.02.2017

Veranstaltungsort:

Congress Center Leipzig
Messe-Allee 1
04356 Leipzig
Sachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Medizin

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

16.01.2017

Absender:

Regina Iglauer-Sander

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event56489


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay