Skalierungsverfahren zur Analyse von Datenstrukturen in der Pflegewissenschaft

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo

Veranstaltung



Teilen: 
15.06.2017 - 16.06.2017 | Vallendar

Skalierungsverfahren zur Analyse von Datenstrukturen in der Pflegewissenschaft

Die Konstruktion von Fragebogeninstrumenten als empirisches Prüfungs- und Entwicklungsverfahren von operationalisierbaren Theorien

Zu einem Seminar "Skalierungsverfahren zur Analyse von Datenstrukturen in der Pflegewissenschaft", lädt das Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung (IWW) an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) vom 16.6.2017 bis zum 17.06.2017, 10-16.00 Uhr in die PTHV, Pallottistraße 3, 56179 Vallendar ein.
Die Datenerhebung mit Hilfe von Fragebogeninstrumenten ist ein wesentlicher Bestandteil der täglichen Arbeit in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen.
Die Anforderungen, die sich für die Güte von Fragebogeninstrumente ergeben, orientieren sich im Optimalfall an wissenschaftlichen Kriterien.
Die Konstruktion eines validen, reliablen und objektiven Fragebogeninstruments, das relevante Inhalte seines Aufgabenbereichs in einer messtheoretisch operationalisierbaren Abbildung darstellt, kann mit Hilfe von multivariaten statistischen Methoden entwickelt werden.
In dem Seminar werden die notwendigen theoretischen Grundlagen und das methodische Basiswissen zur Anwendung von Skalierungsverfahren (Multidimensionale Skalierung und Korrespondenzanalyse) anhand der Fragebogenkonstruktion erörtert.
Zielgruppe:
Master-/Promotions-Studierende, Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen, (Pflege) Wissenschaftler.
Seminarleitung:
Univ.-Prof. Dr. Albert Brühl, Professor für Statistik und standardisierte Verfahren, pflegewissenschaftliche Fakultät, PTH Vallendar
Prof. Dr. Katarina Planer, Pflegewissenschaftlerin, Hochschule Esslingen
Johannes Bergmann,MSc Pflegewissenschaft, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Statistik und standardisierte Verfahren, Pflegewissenschaftliche Fakultät, PTH Vallendar
Kosten: Kursgebühr: 300 € inkl. Verpflegung, Übernachtung/ Frühstück: EZ: 45,40

Hinweise zur Teilnahme:
Anmeldung an:
Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung (IWW)
Pallottistr. 3, 56179 Vallendar
Ansprechpartnerin Frau Stefanie Fein:
Tel. 0261 6402-255, iww@pthv.de

Termin:

15.06.2017 ab 10:00 - 16.06.2017 16:00

Veranstaltungsort:

Pallottistr. 3
56179 Vallendar
Rheinland-Pfalz
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler, jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Ernährung / Gesundheit / Pflege

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

23.01.2017

Absender:

Dipl. Verwaltungswirt Stefanie Fein

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event56544


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay