Trinitätstheologie als Revision des klassischen Theismus?

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
25.05.2017 - 27.05.2017 | Augsburg

Trinitätstheologie als Revision des klassischen Theismus?

13 Referenten aus Deutschland, der Schweiz und den USA werden auf Einladung von Prof. Dr. Thomas Schärtl-Trendel (Lehrstuhl für Philosophische Grundfragen der Theologie, Universität Regensburg) und Prof. DDr. Thomas Marschler (Lehrstuhl für Dogmatik, Universität Augsburg) vom 25. bis 27. Mai 2017 an der Universität Augsburg zu einem Symposium unter dem Titel „Trinitätstheologie als Revision des klassischen Theismus?“ zusammenkommen.

Viele Debatten der gegenwärtigen Religionsphilosophie und philosophischen Theologie kreisen um die Frage, ob ein metaphysisch konturierter Gottesbegriff, wie er gerne unter das Schlagwort des „klassischen Theismus“ gefasst wird, noch zu verteidigen ist. Häufig wird eine negative Antwort formuliert, wobei die Vorbehalte aus sehr unterschiedlichen, nicht immer miteinander kompatiblen Richtungen vorgetragen werden. Dementsprechend zahlreich sind alternative Gotteskonzepte, die man stattdessen in die Diskussion bringt. In diesem Kontext spielt für christliche Theologinnen und Theologen die Trinitätsthematik eine zentrale Rolle. Durch das Augsburger Symposium soll ein bislang nicht zur Verfügung stehendes differenziertes Bild davon entstehen, ob und inwieweit trinitarisches (als spezifisch christliches) Denken von Gott die Basisprämissen des „klassischen Theismus“ zu stützen, zu schwächen oder zu modifizieren vermag.

Die deutsch- und englischsprachige Veranstaltung wird im Rahmen des Großprojektes "Analytic Theology" von der John Templeton Foundation gefördert, darüber hinaus auch von der Fritz Thyssen Stiftung für Wissenschaftsförderung. Es ist für alle fachlich interessierten Besucher, auch für Studierende, offen.

Hinweise zur Teilnahme:
http://www.uni-augsburg.de/analytic-theology

Termin:

25.05.2017 - 27.05.2017

Veranstaltungsort:

Universität Augsburg
Katholisch-Theologische Fakultät
Universitätsstraße 10
86159 Augsburg
Bayern
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler, jedermann

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Philosophie / Ethik, Religion

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

25.01.2017

Absender:

Klaus P. Prem

Abteilung:

Presse - Öffentlichkeitsarbeit - Information

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event56568


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay