Autorenlesung: Christian Lehnert liest aus ›Der Gott in einer Nuß‹ und neue Gedichte

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
16.02.2017 - 16.02.2017 | Mainz

Autorenlesung: Christian Lehnert liest aus ›Der Gott in einer Nuß‹ und neue Gedichte

Die Akademie der Wissenschaft und der Literatur | Mainz lädt zur Autorenlesung mit Christian Lehnert ein, der aus ›Der Gott in einer Nuß‹ sowie neue Gedichte lesen wird. Im Anschluss wird ein Gespräch des Autors mit Heinrich Detering über das Verhältnis von Poesie und Religion stattfinden.

Kyrie, Gloria, Glaubensbekenntnis, Abendmahl… Christian Lehnert nähert sich als Dichter den feststehenden Formen des kultischen Vollzugs, die für viele längst ihre Bedeutung verloren haben. Dabei zieht er die verschiedensten sprachlichen Register von kristallklarer bis hin zur expressiven Prosa. Auf diesem Weg führen seine Beobachtungen und Meditationen in eine energetische Erfahrung der »Leere«, die sich auf mystisches Gotteserlebnis zurückbesinnt und landläufige Verständnisroutinen durchbricht.

Ergänzend liest Christian Lehnert dazu neue Gedichte.

Im Anschluß wird er mit Heinrich Detering über das Verhältnis von Poesie und Religion sprechen.

Christian Lehnert, 1969 in Dresden geboren, ist Dichter und Theologe. Von 2008 bis 2012 war er Studienleiter für Theologie und Kultur an der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt in Wittenberg. Zurzeit leitet er das Liturgiewissenschaftliche Institut an der Universität Leipzig. Bisher veröffentlichte er sieben Gedichtbücher und einen Essay über Paulus und schrieb Libretti u.a. für Hans Werner Henze. 2012 erhielt Lehnert den Hölty-Preis für sein lyrisches Gesamtwerk, 2016 den Eichendorff-Literaturpreis und die Ehrendoktorwürde der Theologischen Hochschule Augustana. Seit 2014 ist er Mitglied der Akademie der Wissenschaften und der Literatur.

Hinweise zur Teilnahme:
Eintritt frei

Termin:

16.02.2017 19:00 - 21:00

Veranstaltungsort:

Plenarsaal der
Akademie der Wissenschaften und der Literatur
Geschwister-Scholl-Straße 2
55131 Mainz
Rheinland-Pfalz
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Gesellschaft, Philosophie / Ethik, Religion, Sprache / Literatur

Arten:

Ausstellung / kulturelle Veranstaltung / Fest, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

01.02.2017

Absender:

Maria Aglaia Bianchi

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event56666

Anhang
attachment icon Einladungsflyer

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay