Studieninformationstage

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
14.02.2017 - 16.02.2017 | Bamberg

Studieninformationstage

Lehrerin, Psychologe oder doch lieber Managerin? Bei der Suche nach dem passenden Studiengang helfen die Studieninformationstage an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Vom 14. bis zum 16. Februar bekommen Studieninteressierte erste Informationen zum Studium in Bamberg. Jeweils ab 14 Uhr werden im Marcushaus am Markusplatz 3 unter anderem Vorträge über die Einschreibung, die Studienfinanzierung und verschiedene Studiengänge gehalten.

Die Studieninformationstage sind vor allem für Abiturientinnen und Abiturienten gedacht, die beispielsweise wissen möchten, wie man zu einem Studienplatz kommt oder was sich hinter den Studiengängen Software Systems Science und Slavistik verbirgt. Antworten geben die Zentrale Studienberatung der Universität Bamberg, die Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg und Lehrende der Universität Bamberg. An einem Beratungsstand im zweiten Stockwerk sind auch Einzelgespräche mit der Studienberatung möglich. Weitere Anregungen zur Studien- und Berufswahl gibt es außerdem auf der Studienmesse:BA am 18. Februar in der Konzert- und Kongresshalle Bamberg.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

14.02.2017 ab 14:00 - 16.02.2017 17:30

Veranstaltungsort:

Marcushaus
Markusplatz 3
96047 Bamberg
Bayern
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Lehrer/Schüler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

(studentische) Informationsveranstaltung / Messe

Eintrag:

10.02.2017

Absender:

Patricia Achter

Abteilung:

Dezernat Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event56760


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay