Geisenheimer Getränkeseminar 2017

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
07.03.2017 - 08.03.2017 | Geisenheim

Geisenheimer Getränkeseminar 2017

Technologien, Rohwaren, Produkte, Inhaltsstoffe: Beim Geisenheimer Getränkeseminar diskutieren Expertinnen und Experten aus Forschung und Industrie aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und neueste Trends für die Getränkeindustrie. Das zweitägige Seminar richtet sich an Betriebs- und Laborleiter, Fruchtsafttechniker, Produktentwickler sowie Vertreter der Zulieferindustrie. Gastgeber sind das Institut für Weinanalytik & Getränkeforschung der HGU und das Geisenheimer Institut für Weiterbildung.

Wissenschaftliche Erkenntnisse und aktuelle Trends aus der Welt der alkoholfreien Getränke / Geisenheimer Getränkeseminar bringt am 7. und 8. März 2017 Experten aus Fruchtsaftindustrie und Forschung zusammen

Technologien, Rohwaren, Produkte, Inhaltsstoffe: Beim Geisenheimer Getränkeseminar am 7. und 8. März 2017 diskutieren Expertinnen und Experten aus Forschung und Industrie aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und neueste Trends für die Getränkeindustrie. Das zweitägige Seminar richtet sich an Betriebs- und Laborleiter, Fruchtsafttechniker, Produktentwickler sowie Vertreter der Zulieferindustrie. Gastgeber sind das Institut für Weinanalytik & Getränkeforschung der Hochschule Geisenheim und das Geisenheimer Institut für Weiterbildung (GIW).

Auf der Rednerliste steht unter anderem Prof. Dr. Reinhold Carle von der Universität Hohenheim mit seinen Vorträgen zur Druckwechseltechnologie als aussichtsreiches Verfahren zur nicht-thermischen Haltbarmachung von Fruchtsäften sowie zum Thema Fälschungen durch Reaktivfarbstoffe. Dr. Victor Ara von Chelab referiert über den Bio-Status-Nachweis mittels Stabil-Isotopen-Verhältnis-Analysen in Fruchtsäften und deren Halb- und Rohwaren. Abgerundet wird das Programm durch Vorträge weiterer Expertinnen und Experten aus den Bereichen Verfahrenstechnik und Lebensmittelchemie sowie eine Abschlussdiskussion zum Thema „Xanthan & Co.: Zulassung von neuen Zusatzstoffen für Fruchtsäfte und Nektare – was ist davon zu halten?“

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

07.03.2017 ab 13:00 - 08.03.2017 14:00

Anmeldeschluss:

24.02.2017

Veranstaltungsort:

Hochschule Geisenheim University
Von-Lade-Straße 1
65366 Geisenheim
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Chemie, Ernährung / Gesundheit / Pflege

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

13.02.2017

Absender:

Alina-Louise Kramer

Abteilung:

Kommunikation und Hochschulbeziehungen

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event56779

Anhang
attachment icon Tagungsprogramm Geisenheimer Getränkeseminar 2017

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay