idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
08.05.2017 - 09.05.2017 | Aachen

4. Internationale Konferenz »Polymer Replication on Nanoscale«

Die Konferenz adressiert Themen aus dem Bereich der großflächigen Replikation von Nanostrukturen in Polymermaterialien einschließlich der Herstellung von Formwerkzeugen und Shims für den Kunststoffspritzguss.

Verfahren zur kostengünstigen Produktion von mikro- und nanostrukturiertem Polymermaterial werden für die industrielle Massenfertigung dringend benötigt. Mit den bestehenden Spritzguss- und Rolle-zu-Rolle-Verfahren werden der geforderte Durchsatz und die hohe Reproduzierbarkeit jedoch noch nicht erreicht. Das Ziel der Konferenz ist es, die industrielle Notwendigkeit produktionsstarker Verfahren zu diskutieren und Möglichkeiten zur effizienteren Fertigung funktioneller nanostrukturierter Oberflächen voranzutreiben. Die Herausforderung besteht darin, die Lösungswege der Universitäten und wissenschaftlichen Institute weiter zu entwickeln und neue Standards zu setzen.

Rahmen der Konferenz

Die Konferenz adressiert Themen aus dem Bereich der großflächigen Replikation von Nanostrukturen in Polymermaterialien einschließlich der Herstellung von Formwerkzeugen und Shims für den Kunststoffspritzguss:

- Fabrikation strukturierter Formwerkzeuge, Inserts oder Shims zur Kunststoffreplikation
- Polymermaterialien zur Replikation von Mikro- und Nanostrukturen
- Anwendungen für mikro- und nanostrukturierte, funktionale Kunststoffoberflächen
- Industrielle Replikationstechnologien wie Kunststoffspritzguss und dem Rolle-zu-Rolle-Verfahren
- Messtechnik und Charakterisierung mikro- und nanostrukturierter Kunststoffoberflächen
- Simulation und Berechnung verfahrensspezifischer Phänomene bei der Mikro- und Nanoreplikation

Hinweise zur Teilnahme:
Teilnahmegebühren: 400 EUR
Frühbucher (bis 7.4.2017): 300 EUR

Darin enthalten sind 360€ bzw. 260€ für die Teilnahme an der Konferenz (steuerfrei gemäß §4 UStG) sowie 40 € (inkl. 19% Mehrwertsteuer) für die Teilnahme an der Abendveranstaltung. Bitte beachten Sie, dass die Seminarteilnahme zusammen mit der Abendveranstaltung gebucht werden muss.

Termin:

08.05.2017 ab 12:00 - 09.05.2017 16:00

Veranstaltungsort:

Fraunhofer IPT
WZL (Manfred Weck Haus)
52074 Aachen
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Biologie, Maschinenbau, Medizin, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

07.03.2017

Absender:

Lisa Behnken

Abteilung:

Externe und interne Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event56992

Anhang
attachment icon Veranstaltungsflyer

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).