International Symposium on ElectroChemical Machining Technology (INSECT)

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project

Thema Corona

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
30.11.2017 - 01.12.2017 | Dresden

International Symposium on ElectroChemical Machining Technology (INSECT)

Das INSECT-Symposium diskutiert die neuesten wissenschaftlichen Innovationen zu grundlegenden elektrochemischen Prozessen, Materialeigenschaften und technischen Geräten sowie Anwendungstrends und Zukunftsperspektiven elektrochemischer Bearbeitungstechnologien (ECM). Die INSECT bietet eine perfekte Plattform für Wissenschaft und Wirtschaft zu Fachaustausch und Vernetzung.

Mit den steigenden Anforderungen der Industrie an Materialeigenschaften, Fertigungstechnologien und Werkstückqualität nehmen die Bedeutung von Technologien zur Mikrostrukturierung sowie die Anwendungsfelder elektrochemischer Bearbeitungstechnologien, z. B. in der Luftfahrt- und Automobilindustrie, deutlich zu.

Call for Papers

Die INSECT umfasst eingeladene Vorträge und eingereichte Papers. Autoren werden gebeten, bis spätestens 7. Juli 2017 einen Abstract (maximal 250 Wörter, PDF oder Word-Datei) per E-Mail an info@insect-symposium.de einzureichen.

Relevante Themen sind u.a.:
- Anodische Abtragung und Passivierung
- Grundlagen der elektrochemischen Bearbeitung (ECM – Electrochemical Machining)
- Materialien und Werkzeuge für ECM
- Makro- und Mikro-ECM
- Prozessüberwachung

Industrieausstellung

Die begleitende Industrieausstellung bietet eine effiziente Kontaktplattform und die Möglichkeit, sich über die neuesten Entwicklungen zu informieren. Sie möchten Ihr Unternehmen als Aussteller präsentieren? Bitte melden Sie sich online als Aussteller an.

Hinweise zur Teilnahme:
Zur Registrierung benutzen Sie bitte das Anmeldeformular auf der Konferenzwebsite.

Gebühren:
- Regulär: Euro 350, -
- Referent: Euro 100, -
- Aussteller: Euro 425, - zzgl. 19 % MwSt
- Reduziert (Studenten, Aussteller, Begleitperson): Euro 100, -

Termin:

30.11.2017 - 01.12.2017

Anmeldeschluss:

23.11.2017

Veranstaltungsort:

Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS
Winterbergstrasse 28
01277 Dresden
Sachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Chemie, Elektrotechnik, Maschinenbau, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

28.03.2017

Absender:

Dipl.-Chem. Katrin Schwarz

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event57129


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay