idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
25.04.2017 - 25.04.2017 | Hannover

Hannover Messe 2017: Pressefrühstück »Numerische Simulation in der Produkt- und Prozessentwicklung«

Zum traditionellen Pressefrühstück am Dienstag, den 25. April 2017, um 10.00 Uhr am Fraunhofer-Messestand (Halle 7, Stand D11) laden wir Sie herzlich ein. Nach seiner Präsentation zu neuen Trends in der numerischen Simulation führt Sie Andreas Burblies, Sprecher der Fraunhofer-Allianz Numerische Simulation von Produkten, Prozessen, über den Messestand zu den einzelnen Exponaten.

Die Fraunhofer-Gesellschaft zeigt auf der Hannover Messe Digital Factory ihre anwendungsnahen Simulationslösungen für Produktion und Logistik, Fertigungstechnik, Bauteilverhalten sowie Strömungsmechanik.

Themen am Messestand D11 in Halle 7 sind:

- Plant@Hand3D: visueller Leitstand für alle wichtigen Produktionsdaten
- Simulation prüft kundenindividuelle Massenproduktion
- Fertigungsroboter schneller programmieren
- virtuelle Erprobungskonzepte für die Fahrzeugentwicklung
- Strömungssimulation für Windenergieanlagen
- 3D-Echtzeit-Simulation für Kabel, Kabelbäume und Schläuche
- Leistungszentrum Simulations- und Software-basierte Innovation: Eng vernetzt – Wissenschaft und Forschung am Standort Kaiserslautern

Hinweise zur Teilnahme:
Melden Sie sich bitte bis spätestens Montag, 17. April 2017 an, per E-Mail (presse@zv.fraunhofer.de) oder via Telefon (+49 89/1205-1333). Wenn Sie Material-, Bild- oder Interviewwünsche haben, kontaktieren Sie uns.

Termin:

25.04.2017 10:00 - 11:00

Anmeldeschluss:

17.04.2017

Veranstaltungsort:

Hannover-Messe – Digital Factory, Halle 7, Stand D11
Deutsche Messe, Messegelände
30521 Hannover
Niedersachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Energie, Informationstechnik, Maschinenbau, Verkehr / Transport

Arten:

Pressetermine

Eintrag:

05.04.2017

Absender:

Tobias Steinhäußer

Abteilung:

Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event57178


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).