idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
27.04.2017 - 27.04.2017 | Frankfurt

Abschlussvortrag des Geodätischen Kolloquiums

Die Fachvorträge der Reihe „Geodätisches Kolloquium“ an der Frankfurt UAS behandeln aktuelle Themen aus der Praxis der Vermessung, Geomatik und des Landmanagements.

Am 27. April 2017 wird der Abschlussvortrag "Geodatenbasierte Steuerung und Planung bei der Berufsfeuerwehr Frankfurt am Main" in der Vortragsreihe „Geodätisches Kolloquium“ gehalten. M.Sc. Dipl.-Ing. (FH) Veith Bosenbecker, Sachgebietsleiter Gefahrenabwehrplanung und Katastrophenschutz, und M.Eng. Udo Kiefer, Einsatzdatenmanagement, beide von der Berufsfeuerwehr Frankfurt am Main, berichten von der Nutzung von Geodaten bei der Berufsfeuerwehr.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Teilnahme ist kostenlos.

Termin:

27.04.2017 ab 16:30

Veranstaltungsort:

Frankfurt University of Applied Sciences, Nibelungenplatz 1, Gebäude 9, Raum 207
60318 Frankfurt
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, Wirtschaftsvertreter

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Bauwesen / Architektur

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

12.04.2017

Absender:

Nicola Veith

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event57240


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).