idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
26.04.2017 - 26.04.2017 | Bamberg

Leben Veganer gesünder? Mythen und Fakten!

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bamberg bietet seit Oktober 2016 den Studiengang „B.A. Vegan Food Management“ an. Zu diesem Anlass veranstaltet die Hochschule am 26. April um 17.30 Uhr einen Vortragsabend mit dem wissenschaftlichen Studiengangsleiter Dr. Markus Keller zum Thema: „Leben Veganer gesünder? Mythen und Fakten!“ Alle Interessierten sind zu dieser kostenlosen Veranstaltung herzlich eingeladen

Rund 850.000 Menschen leben laut dem Meinungsforschungsinstitut IfD Allensbach in Deutschland vegan. Die Gründe hierfür sind unterschiedlich, der Trend zur veganen Ernährung jedoch hat nicht nur unter Tierschützern in den letzten Jahren stark zugenommen. Die Industrie hat bereits das Marktpotenzial der mitunter auch durch Nichtveganer nachgefragten Produkte entdeckt: Cafés, Restaurants, Supermärkte und Bekleidungsindustrie bieten eine zunehmende Vielfalt an. Gemeinsam mit der ERNA-GRAFF-STIFTUNG FÜR TIERSCHUTZ hat die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) dem Veganismus im vergangenen Jahr eine akademische Heimat gegeben.
Ernährungswissenschaftler Dr. Keller ist wissenschaftlicher Studiengangsleiter des Studiengangs Vegan Food Management. Er wird in seinem Vortrag erläutern, wie die Studienlage zur veganen Ernährung ist und welche vermeintlichen Fakten vielleicht doch nicht dem wissenschaftlichen Erkenntnisstand entsprechen. So gibt es verschiedene kritische Nährstoffe, auf die Veganer besonders achten müssen, insbesondere Vitamin B12, das ergänzt werden muss. Auch bei Kalzium ist die Versorgung oftmals knapp, wenn die Lebensmittel nicht gezielt zusammengestellt wurden. Bei anderen Nähr- und Inhaltstoffen hingegen, wie Vitamin C, Magnesium oder Ballaststoffe, schneiden Veganer meist besser ab als die Allgemeinbevölkerung. Insgesamt kann eine vegane Ernährung eine sehr gesundheitsfördernde Ernährungsweise sein, die zudem das Risiko für einige ernährungsmitbedingte Erkrankungen reduziert, wenn eine vollwertige und abwechslungsreiche Lebensmittelauswahl erfolgt.
Im Anschluss an den Vortrag wird der Studiengang B.A. Vegan Food Management vorgestellt.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

26.04.2017 17:30 - 19:30

Veranstaltungsort:

Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Bamberg, Pestalozzistraße 10, 96052 Bamberg
96052 Bamberg
Bayern
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

regional

Sachgebiete:

Ernährung / Gesundheit / Pflege

Arten:

(studentische) Informationsveranstaltung / Messe, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

19.04.2017

Absender:

Franziska Pollei

Abteilung:

Hochschulmarketing

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event57275

Anhang
attachment icon Veranstaltungsflyer

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).