idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
21.06.2017 - 21.06.2017 | Landshut

Was können Social-Impact-Konzepte jetzt und künftig leisten?

Im Mittelpunkt der Fachtagung steht die Frage: Inwieweit sind Social-Impact-Konzepte in der Sozialwirtschaft wirklich sinnvoll und nützlich? Und wie wird sich der Sektor sozialer Dienstleistungen dahingehend verändern müssen?

Anbieter in der Sozialwirtschaft erbringen soziale Dienstleistungen – zum Beispiel die häusliche Pflege älterer Menschen oder Tagesbetreuung von Kindern. Und soziale Organisationen müssen wirtschaftlich agieren, um marktfähig zu sein: Sie verbinden damit Wirtschaftlichkeit mit positiven Wirkungen für die Gesellschaft. Zudem entwickelt sich ein „Markt“ von Risikokapitalgebern, die innovative Unternehmen mit sozialer Zielsetzung bei der Gründung unterstützen. Soziale und wirtschaftliche Motivation rücken so enger zusammen.

Wie werden diese Wirkungen, der Social Impact, eines Unternehmens gemessen? Diese Frage hat in den vergangenen Jahren stark an Aufmerksamkeit gewonnen. Social-Impact-Konzepte bilden eine Schnittstelle zwischen Sozialwirtschaft und Wirtschaft.

Im Mittelpunkt der Fachtagung steht die Frage: Inwieweit sind Social-Impact-Konzepte wirklich sinnvoll und nützlich? Und wie wird sich der Sektor sozialer Dienstleistungen dahingehend verändern müssen?

Hinweise zur Teilnahme:
Die Teilnahme an der Fachtagung „Social Impact“ (21. Juni 2017) an der Hochschule Landshut ist kostenpflichtig und beläuft sich pro Person auf 90,00 Euro. Studierende zahlen einen reduzierten Betrag von 20,00 Euro.

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an ids@haw-landshut.de oder per Post.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren Namen, Institution, die Sie vertreten, sowie Ihre Kontaktdaten an, unter denen Sie schnell erreichbar sind. Die Anmeldung ist verbindlich.

Bitte überweisen Sie den Betrag an die Staatsoberkasse Bayern
Bayerische Landesbank München IBAN: DE75 7005 0000 0001 1903 15 | BIC: BYLADEMM |
Verwendungszweck: BKZ 1538.0114.1738

Termin:

21.06.2017 09:00 - 18:00

Anmeldeschluss:

19.06.2017

Veranstaltungsort:

Hochschule Landshut
Am Lurzenhof 1
Raum ZH007
84036 Landshut
Bayern
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Gesellschaft, Wirtschaft

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

19.04.2017

Absender:

Ulrike Schnyder

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event57277

Anhang
attachment icon Programm zur Veranstaltung

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).