idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
12.05.2017 - 12.05.2017 | Vechta

1. Pädagogischer Tag „Wie gelingt gute Schule?“

Zentrum für Lehrerbildung der Universität Vechta lädt ein

Am Freitag, 12. Mai 2017, 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr, lädt das Zentrum für Lehrerbildung der Universität Vechta Interessierte zu seinem 1. Pädagogischen Tag „Wie gelingt gute Schule?“. Angesprochen sind Studierende, ReferendarInnen, Lehrende und Mitarbeitende in der Lehrerausbildung, Schulträger, LehrerInnen und alle, die an Themen der Lehrerbildung interessiert sind. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird jedoch gebeten.

Einen Vortrag hält Prof. Dr. Andreas Helmke (Universität Koblenz-Landau) über „Von der Hattie-Studie zur innerschulischen Feedbackkultur“. Weiteren Input liefert „So geht Schule - Raum und Zeit am Süsteresch!“ Heinrich Brinker und Heike Draber aus der Schulleitung der Grundschule auf dem Süsteresch, Hauptpreisträger des Deutschen Schulpreises 2016, berichten aus ihrem Arbeitsalltag.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

12.05.2017 09:30 - 13:00

Veranstaltungsort:

Aula der Universität Vechta
Driverstraße 22
49377 Vechta
Niedersachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Lehrer/Schüler, Studierende

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Pädagogik / Bildung

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

25.04.2017

Absender:

Sabrina Daubenspeck

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event57342


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).