VerSIErt - Evonik-Ausstellung über Frauen in der Chemie zu Gast bei der DECHEMA

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
29.05.2017 - 14.06.2017 | Frankfurt am Main

VerSIErt - Evonik-Ausstellung über Frauen in der Chemie zu Gast bei der DECHEMA

Die Ausstellung „VerSIErt“ von Evonik Industries zur Geschichte der Frauenbeschäftigung in der chemischen Industrie geht auf Tour und macht vom 29. Mai bis 14. Juni 2017 Station bei der DECHEMA, Theodor-Heuss-Allee 25, in Frankfurt. Nachdem sie an verschiedenen deutschen Standorten des Konzerns gezeigt wurde, ist sie nun erstmals öffentlich zugänglich.
Besucher können entweder individuell besichtigen oder sich einer kostenlosen Führung anschließen (Anmeldung erforderlich).

Evonik ist das erste Chemieunternehmen im deutschsprachigen Raum, das sich mit der Entwicklung der Beschäftigung von Frauen im Unternehmen auseinandersetzt und sie in einer Ausstellung darstellt.

Konzipiert und zusammengestellt wurde die Schau vom Konzernarchiv des Unternehmens. Zahlreiche Fotos, Dokumente und Objekte aus den Beständen des Konzernarchivs zeigen anschaulich, wie Frauen die Arbeitswelt eroberten.

Die Besucherinnen und Besucher lernen Frauen aus verschiedenen Berufsfeldern kennen, wie beispielsweise Matilde Schlichting, die am 1. Juni 1907 bei der damaligen Degussa in Frankfurt, einer Vorgängergesellschaft von Evonik, ihre Tätigkeit begann. Sie ebnete den Weg für die nachfolgenden Frauengenerationen. Oder Thekla Gross, sie war Anfang der 1940er Jahre die einzige Betriebssanitäterin für über 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Röhm & Haas in Darmstadt, oder Helene Dittmer, die zahlreiche Generationen von Laborantinnen und Laboranten am heutigen Evonik-Standort Hanau ausgebildet hat.

Hinweise zur Teilnahme:
Besucher können entweder individuell besichtigen oder sich einer kostenlosen Führung anschließen.

Anmeldungen zu den Führungen bitte per E-Mail: presse@dechema.de oder telefonisch unter 069/7564 -296 oder -375.

Termin:

29.05.2017 - 14.06.2017

Veranstaltungsort:

DECHEMA-Haus
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt am Main
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

regional

Sachgebiete:

Biologie, Chemie, Gesellschaft

Arten:

Ausstellung / kulturelle Veranstaltung / Fest

Eintrag:

09.05.2017

Absender:

Dr. Christine Dillmann

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event57466


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay