idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
23.05.2017 - 23.05.2017 | Regensburg

Gendertag an der OTH Regensburg

Am Gendertag, Dienstag, 30. Mai, finden an der OTH Regensburg interessante Vorträge,
Workshops und ein Festakt statt. Die Themen reichen von geschlechtergerechten Standards im Wohnbau, über gendersensible Elektrotechnik bis hin zu Genderaspekten
bei der Pflege. Die Veranstaltungen sind öffentlich.

Bereits zum dritten Mal beteiligt sich die OTH Regensburg am bundesweiten Diversity-Tag der Charta der Vielfalt e.V. Dazu finden am Dienstag, 30. Mai, ganztägig Vorträge und Workshops von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern verschiedener Hochschulen und Institutionen unter dem Motto „Putting gender on agenda – Genderaspekte in Forschung und Lehre“ statt. Die Vorträge reichen von Genderaspekten bei der Pflege, über geschlechtergerechte Standards im Wohnbau bis hin zur gendersensiblen Elektrotechnik.
Um 17 Uhr beginnt ein Festakt im Hörsaal D 003 im Hörsaalgebäude am Forum an der Galgenbergstraße 30. Den Festvortrag mit dem Titel „Aber Technik ist doch neutral!?!“ hält Prof. Dr. Susanne Ihsen von der TU München. Der Verein der Freunde der OTH Regensburg e.V. vergibt in Kooperation mit der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Regensburg e.V. die Diversity-Preise. Außerdem wird der Preis zur Förderung von Genderprojekten an der OTH Regensburg verliehen.
Initiiert haben den Gendertag die Frauenbeauftragte der OTH Regensburg, Prof. Dr. Christine Süß-Gebhard, und die Frauenbeauftragte der Fakultät Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften, Prof. Dr. Clarissa Rudolph.
Sowohl die Vorträge und Workshops als auch der Festakt sind öffentlich; Interessierte sind herzlich eingeladen. Infos unter www.oth-regensburg.de/diversity-tag.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

23.05.2017 09:00 - 20:00

Veranstaltungsort:

OTH Regensburg, Campus, Seybothstraße 2 / Galgenbergstraße 30
93053 Regensburg
Bayern
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Ausstellung / kulturelle Veranstaltung / Fest, Pressetermine, Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

23.05.2017

Absender:

Dipl. Journalistin, MBA Diana Feuerer

Abteilung:

Hochschulkommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event57624


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).