idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
14.07.2017 - 18.07.2017 | Darmstadt

Ausstellung der Sommerdiplome am Fachbereich Gestaltung der h_da – Vernissage am Fr., 14.7., 18 Uhr

Mehr als 60 Abschlussarbeiten sind zu sehen im Rahmen der Ausstellung der Sommerdiplome am Fachbereich Gestaltung der Hochschule Darmstadt (h_da). In einer gemeinsamen Ausstellung zeigen die Studiengänge Industrie-Design und Kommunikations-Design die Arbeiten ihrer Studierenden.

Nach der Diplomverleihung am Freitag, 14. Juli, um 17 Uhr, beginnt um 18 Uhr die Vernissage. Geöffnet ist die Ausstellung dann von Samstag, 15. Juli, bis Dienstag, 18. Juli, jeweils von 12 bis 18 Uhr.

Parallel dazu findet in den Räumen des Fachbereichs Gestaltung die jährliche Werkschau statt. In der Werkschau werden aktuelle Arbeiten der Lehrgebiete Grundlagen der Gestaltung, Fotografie, Typographie, Entwurf und Zeichnen präsentiert.

Was?
Ausstellung der Sommerdiplome am Fachbereich Gestaltung der h_da

Wann?
Vernissage: Freitag, 14. Juli, 18 Uhr
Ausstellung: Samstag, 15. Juli, bis Dienstag. 18. Juli, jeweils von 12-18 Uhr

Wo?
Hochschule Darmstadt
Fachbereich Gestaltung
Olbrichweg 10
64287 Darmstadt

Der Eintritt ist frei. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog der Diplomarbeiten.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

14.07.2017 ab 18:00 - 18.07.2017 18:00

Veranstaltungsort:

Hochschule Darmstadt
Fachbereich Gestaltung
Olbrichweg 10
64287 Darmstadt
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, jedermann

Relevanz:

regional

Sachgebiete:

Kunst / Design

Arten:

Ausstellung / kulturelle Veranstaltung / Fest

Eintrag:

04.07.2017

Absender:

Simon Colin

Abteilung:

Hochschulkommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event57901


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).