idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
1000. idw-Mitglied!
1000 Mitglieder
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
13.09.2017 - 15.09.2017 | Aalen

51. Metallographie-Tagung 2017 an der Hochschule Aalen

Die Metallographie-Tagung ist ein wissenschaftlicher Kongress, der ein breites Themenspektrum aus allen Bereichen der Materialographie abdeckt und der jährlich stattfindet. Die 51. Metallographie-Tagung findet vom 13. bis 15. September 2017 an der Hochschule Aalen statt.

Die Metallographie-Tagung wird von einer industriellen Ausstellung, von Workshops und von einem interessanten Besichtigungsprogramm zu regionalen Firmen, wie der Carl Zeiss AG, der Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbH, sowie der MAPAL Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG begleitet.

Das Programm richtet sich an Fachkolleginnen und -kollegen aus allen Bereichen der Materialographie, Materialwissenschaften, Werkstoff- und Fertigungstechnik. Methoden von der Probenpräparation über die Mikroskopie bis zur Materialanalytik werden behandelt. Der Nutzen dieser Untersuchungsmethoden wird an verschiedenen Werkstoffen, von Stählen über Aluminiumlegierungen, pulvertechnisch hergestellten Werkstoffen bis hin zu Kunststoffen und Verbundwerkstoffen dargestellt. Auch für die Schadensanalyse und für klassische und neue Fertigungsverfahren, wie zum Beispiel der additiven Fertigung werden Anwendungsbeispiele aufgezeigt.

Neu bei der 51. Metallographie-Tagung ist ein ganztägiges Symposium zu Verfahren und Anwendungsbeispielen der Tomographie und 3D-Gefügeanalyse. Dieses integrierte Symposium wird organisiert vom neu gegründeten Themenbereich "Tomographie und 3D-Gefügeanalyse" innerhalb des Fachausschusses "Materialographie".

Nehmen Sie sich drei Tage Zeit, um neue Einsichten in werkstoffkundliche, fertigungs- und prozesstechnische Themen und neue Erkenntnisse bei Analyse- und Charakterisierungsverfahren zu gewinnen und sich im Feld der Materialographie fortzubilden.

Wir freuen uns, Sie persönlich in Aalen zu begrüßen.

Dr. Timo Bernthaler
Tagungsleiter Metallographie-Tagung 2017
Prof. Dr. Gerhard Schneider
Hochschule Aalen, Leiter des DGM-FA Materialographie

Konferenzbüro
Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V.
c/o Inventum GmbH
Marie-Curie-Straße 11-17
53737 Sankt Augustin
Petra von der Bey
T +49 69-75206 741
M metallographie@dgm.de
https://met2017.dgm.de

Hinweise zur Teilnahme:
Registrierung:
https://met2017.dgm.de/anmeldung/registrierung/?tx_management_booking%5BshowSubm...

Termin:

13.09.2017 - 15.09.2017

Veranstaltungsort:

Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft
73430 Aalen
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Maschinenbau, Physik / Astronomie, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

24.07.2017

Absender:

Dipl.-Ing. Fahima Fischer

Abteilung:

Pressereferat

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event58033

Anhang
attachment icon Programmheft 51. Metallographie-Tagung

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).