idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
30.08.2017 - 30.08.2017 | Cloppenburg

Müllkippe Meer!?

Am Mittwoch, 30. August 2017, lädt der Science Shop Vechta/Cloppenburg zu einer Veranstaltung im Rahmen des Wissenschaftsjahrs 2016*17 „Meere und Ozeane“. Thema des Abends ist die Verschmutzung der Weltmeere und deren Auswirkung auf Meereslebewesen. Dabei geht es vor allem um CO₂, Öl oder gar Atommüll im Meer und die Konsequenzen daraus für das Leben auf unserem blauen Planeten.

Referent und Diskussionspartner ist Biologie-Professor Dr. Markus Böggemann von der Universität Vechta. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr im Alten Finanzamt, Bahnhofstr. 57 in Cloppenburg. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte können sich alternativ auch online zuschalten, weitere Informationen dazu gibt es unter www.wissen-teilen.eu, telefonisch unter 04471-948 154 und 04441-15642 oder per E-Mail unter science.shop@uni-vechta.de

Außerdem sammelt der Science Shop Vechta/Cloppenburg - zur Vorbereitung eines Kunstprojekts des Vechtaer Künstlers Karl-Eckhard Carius - Plastiktüten mit Aufschrift, Firmenlogo oder Grafiken. Überzählige Einkaufstüten können gerne zur Veranstaltung mitgebracht und direkt vor Ort abgegeben werden - und landen dann letztendlich auch nicht im Meer.

Hinweise zur Teilnahme:
Es ist sowohl die Teilnahme vor Ort als auch per Online-Schaltung möglich.

Termin:

30.08.2017 18:00 - 20:00

Veranstaltungsort:

Science Shop
Altes Finanzamt
Bahnhofstr. 57
49661 Cloppenburg
Niedersachsen
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Biologie, Meer / Klima, Tier / Land / Forst, Umwelt / Ökologie

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

14.08.2017

Absender:

Sabrina Daubenspeck

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event58164


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).