idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


04.09.2017 - 05.09.2017 | Geisenheim

Geisenheimer Rebsortentage 2017

Das Institut für Rebenzüchtung der Hochschule Geisenheim University lädt am 4. und 5. September 2017 von 10:00 bis 18:00 Uhr zum Geisenheimer Rebsortentag 2017 ein. Fachlich geführte Exkursionen durch die Versuchsweinberge bieten einen Einblick in das umfangreiche Rebsortenspektrum der Geisenheimer Rebenzüchtung, sensorisch abgerundet durch eine Verkostung der Versuchsweine aus der Mikrovinifikation.

Das Institut für Rebenzüchtung der Hochschule Geisenheim University lädt am 4. und 5. September 2017 von 10:00 bis 18:00 Uhr zum Geisenheimer Rebsortentag 2017 ein. Fachlich geführte Exkursionen durch die Versuchsweinberge bieten einen Einblick in das umfangreiche Rebsortenspektrum der Geisenheimer Rebenzüchtung, sensorisch abgerundet durch eine Verkostung der Versuchsweine aus der Mikrovinifikation. Dazu stehen in diesem Jahr die folgenden züchterischen Themen im Fokus:

🍇 Mit Riesling-Tradition in die Zukunft: Das umfangreiche Spektrum der Geisenheimer Riesling-Klonein Zeiten der Klimaveränderung

🍇 Weiße Geisenheimer Pinot-Sorten: Geisenheimer Burgunder-Selektionen – stabil auc hunter feuchten Witterungsbedingungen

🍇 PIWIs auf dem Vormarsch: PIWIs – Neue Sorten, neue Herausforderungen

🍇 Rot ist out? Pinot Noir, St. Laurent, Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon – vielfältig einsetzbare Klone aus Geisenheimer Selektion

🍇 Die Wurzeln des Weines: Bei der Verwendung unterschiedlicher Unterlagen wird der Einfluss der Unterlagsrebe auf die Edelreissorte sichtbar und schmeckbar.

Hinweise zur Teilnahme:
Gruppen ab 10 Personen bitte vorher telefonisch anmelden unter: +49 6722 502 121

Termin:

04.09.2017 ab 10:00 - 05.09.2017 18:00

Veranstaltungsort:

Hochschule Geisenheim Universtiy
Institut für Rebenzüchtung
Eibinger Weg 1
65366 Geisenheim
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Tier / Land / Forst

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

16.08.2017

Absender:

Alina-Louise Kramer

Abteilung:

Kommunikation und Hochschulbeziehungen

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event58178


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).