idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
14.09.2017 - 14.09.2017 | Hannover

Biobasierte Kunststoffe kompakt

Die Palette an Produkten aus biobasierten Kunststoffen ist in den letzten Jahren stetig gewachsen. Doch einige Unternehmen zögern noch, diesem Trend zu folgen. Bei der Tagung am IfBB - Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe erhalten Sie einen umfassenden Überblick über innovative biobasierte Materialien, optimierte Verarbeitungsprozesse und Strategien für erfolgreiche Produkt- und Nachhaltigkeitskommunikation.

Vorgestellt wird praxisnah die Umstellung von konventionellen auf biobasierte Werkstoffe. Es geht um die Entwicklung biobasierter Werkstoffe bis zur Zertifizierung. Ganz entscheidend für eine erfolgreiche Einführung von Produkten aus biobasierten Kunststoffen ist die Produktkommunikation. Nachhaltigkeitsbewertungen bieten sowohl fundierte Grundlagen für unternehmerische Entscheidungen als auch für die Kommunikation mit Geschäftspartnern und Konsumenten. Damit das in der Praxis gelingt, erhalten Sie anwendungsorientierte Handlungsempfehlungen für die Produktkommunikation.

Nutzen Sie den direkten Kontakt zur Wissenschaft: Die Referenten/Innen dieser Tagung gehören zum Team der Forschernachwuchsgruppe des IfBB - Institut für Biowerkstoffe und Bioverbundwerkstoffe an der Hochschule Hannover. Seit knapp 5 Jahren charakterisieren, modifizieren und adaptieren sie biobasierte Werkstoffe, optimieren Verarbeitungsprozesse und untersuchen, wie sich Produkte aus biobasierten Kunststoffen erfolgreich in den Markt einführen lassen - gefördert vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft durch die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR).

Programm:

Von der Materialentwicklung bis zur Marktreife:
- Vom Rohstoff zum zertifizierten Werkstoff
- Biobasierte Kunststoffe in der Praxis: Von ABS zu PLA

Nachhaltigkeitsbewertung und Produktkommunikation:
- Von der Wiege bis zur Bahre: Lebenszykluskostenrechnung und Ökobilanz biobasierter Kunststoffe
- Handlungsempfehlungen für die Produktkommunikation

Hinweise zur Teilnahme:
Anmeldefrist: 1. September 2017
Teilnahmegebühr: 150,00 Euro zzgl. MwSt. pro Person
Kostenfreie Stornierung ist möglich bis zur
Anmeldefrist.

Termin:

14.09.2017 11:00 - 16:30

Anmeldeschluss:

01.09.2017

Veranstaltungsort:

Hochschule Hannover
Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe
Heisterbergallee 10A
30453 Hannover
Niedersachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Medien- und Kommunikationswissenschaften, Umwelt / Ökologie, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

21.08.2017

Absender:

Dr. Lisa Mundzeck

Abteilung:

IfBB - Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event58206

Anhang
attachment icon Programm zur Tagung "Biobasierte Kunststoffe kompakt"

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).