idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
1000. idw-Mitglied!
1000 Mitglieder
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
14.09.2017 - 14.09.2017 | Hameln

6. Energiesymposium der HSW

Neue Geschäftsmodelle und Strategien in der Energiewirtschaft – unter diesem Motto laden die Hochschule Weserbergland (HSW) und die Klimaschutzagentur Weserbergland zum 6. Energiesymposium ein. Erstklassige Referenten aus der Wissenschaft, Wirtschaft und Industrie bieten ein hoch interessantes Programm.

Die Energiewende führte zu einer grundlegenden Veränderung der Markt- und Wettbewerbsstrukturen auf allen Wertschöpfungsstufen. Dies bedingt zum einen, dass die Energieversorger ihre bestehenden Geschäftsmodelle anpassen beziehungsweise neue entwickeln müssen und sich zum anderen neue Player mit zukunftsfähigen Geschäftsmodellen im Markt etablieren. Begriffe wie smart grid, smart home, Digitalisierung und Elektromobilität beherrschen das Diskussionsbild. Zudem drängen branchenfremde Unternehmen wie Google oder Amazon mit nahezu unbegrenzter Finanzkraft auf den Markt.

Das diesjährige Energiesymposium beschäftigt sich mit der Ausgestaltung des wettbewerbsfähigen Produkts „Energie“ der Zukunft und richtet sich an ein interdisziplinäres Publikum aus Wirtschaft, Forschung, Politik und Kommunen. Experten der Energiebranche referieren über neue Geschäftsfelder, zum Beispiel dezentrale Versorgungssysteme, neue Vertriebskonzepte oder Batteriespeicher. Ein Programmhighlight ist die Podiumsdiskussion, unter anderem mit den Referenten Ralf Kurtz (Partner, PricewaterhouseCoopers AG), Björn Langheim (Produktverantwortlicher, Stadtwerke Hannover AG), Stefan Ritter (Geschäftsführer, Coulomb GmbH) und André Jenß (Sales und Business Development, sonnen GmbH).

Durch das Programm führen Prof. Dr.-Ing. Martin Kesting und Hon.-Prof. Dr. Michael Bartsch. Veranstaltungsort ist die HSW. Weitere Informationen finden Sie auf den Webseiten www.hsw-hameln.de, www.klimaschutzagentur.org und www.vku.de.

Hinweise zur Teilnahme:
Letzte Anmeldungen sind noch unter anmeldung@hsw-hameln.de möglich.

Termin:

14.09.2017 09:45 - 16:00

Anmeldeschluss:

31.08.2017

Veranstaltungsort:

Hochschule Weserbergland
Am Stockhof 2
31785 Hameln
Niedersachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Energie, Wirtschaft

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

30.08.2017

Absender:

Roxana Albrecht

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event58279

Anhang
attachment icon Flyer zum 6. Energiesymposium

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).