idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


24.09.2017 - 27.09.2017 | Heidelberg

Summer School of Digital Humanities: Distant Reading – Potentials and Applications

Die Sommerschule eröffnet den verstärkten Dialog zwischen Geisteswissenschaftlern und Computerspezialisten in Heidelberg. 2017 wird der Fokus auf die Arbeit an Texten gerichtet.

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Möglichkeiten von Distant Reading und aktuelle Entwicklungen auf diesem Gebiet. Sie sind auch eingeladen, eigene textbasierte Projekte mit digitaler Komponente vorzustellen, an der methodischen Diskussion über Chancen und Grenzen von Distant Reading teilzunehmen und an der Bedarfsanalyse und Konzeption zukünftiger Nutzungskonzepte mitzuwirken.

Auf dem Programm steht auch eine Podiumsdiskussion am 25. September 2017; die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Sommerschule wendet sich an Doktoranden. Es ist eine Anmeldung erforderlich.

Termin:

24.09.2017 ab 10:30 - 27.09.2017 16:30

Veranstaltungsort:

Marsilius-Kolleg
Im Neuenheimer Feld 130.1
69120 Heidelberg
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Geschichte / Archäologie, Informationstechnik, Mathematik, Religion, Sprache / Literatur

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

03.09.2017

Absender:

Marietta Fuhrmann-Koch

Abteilung:

Kommunikation und Marketing

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event58299


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).