idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
17.10.2017 - 17.10.2017 | Buchs

LaserForum 2017 - Ultrakurzpulslaser: Technologien, Materialbearbeitung & Medizinische Anwendungen

Das LaserForum findet am 17. Oktober 2017 zum Thema „Ultrakurzpulslaser: Neue Technologien, Materialbearbeitung & Medizinische Anwendungen“ in Buchs im Schweizer Kanton St. Gallen statt. Gastgeber ist die NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs. Die Veranstaltung wird seit zehn Jahren vom IVAM Fachverband für Mikrotechnik gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Forschung ausgerichtet und richtet sich an Entwickler, Hersteller und Anwender von Lasertechnik-Lösungen.

Im Rahmen des LaserForums werden einmal jährlich ausgewählte Fragestellungen und Trends zum Einsatz von Lasertechnik entlang der gesamten Wertschöpfungskette vorgestellt und diskutiert. Das Forum bietet damit eine Plattform für Diskussionen zwischen Branchenexperten, in diesem Jahr zum ersten Mal mit internationalen Vortragenden aus der Schweiz, Österreich, Frankreich und Deutschland.

Das diesjährige Laserforum beschäftigt sich mit aktuellen Entwicklungen im Bereich der Ultrakurzpulslaser (UKP). Diese Laser erzeugen Lichtpulse im Megawattbereich und mit einer Pulsdauer im Bereich von Pico- und Femtosekunden. Sie sind das ideale industriereife Werkzeug für die Mikrobearbeitung (Schneiden, Bohren, Abtragen und Strukturieren) verschiedenster Materialien, wie beispielsweise Metalle, Keramiken, Halbleiter, Polymere und selbst Biowerkstoffe. Neueste Technologien sollen ebenso vorgestellt werden wie Anwendungen z.B. in der Medizintechnik.

In der Schweiz sind wichtige Entwicklungen der Ultrakurzpulslasertechnik erfolgt und das Alpenrheintal ist ein Zentrum für Photonik in der Schweiz. Gastgeber der Veranstaltung am 17. Oktober 2017 ist daher die NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs. Die Veranstaltung soll neben der Diskussion neuester wissenschaftlich-technischer Ergebnisse auch dazu dienen, deutsche und schweizerische Firmen und Institute zusammenzubringen, sich gegenseitig kennenzulernen und gemeinsame Interessen zu diskutieren. Sie wird mit einer Führung durch die NTB abgerundet.

Hinweise zur Teilnahme:
Frühbucherrabatt bis zum 15.09.; Vergünstigungen bei mehreren Teilnehmer aus derselben Organisation

Termin:

17.10.2017 09:00 - 17:00

Anmeldeschluss:

10.10.2017

Veranstaltungsort:

NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs - NTB Campus Buchs, Werdenbergstrasse 4
9471 Buchs
St. Gallen
Schweiz

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Elektrotechnik, Maschinenbau, Medizin, Physik / Astronomie, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

06.09.2017

Absender:

Mona Okroy-Hellweg

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event58328

Anhang
attachment icon Programm und Anmeldung

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).