idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
1000. idw-Mitglied!
1000 Mitglieder
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
07.11.2017 - 07.11.2017 | Lemgo

Optik - eine Schlüsseltechnologie der Augmented Reality

In unserem Workshop werden zunächst die Grundlagen zum Thema Augmented Reality erläutert. Im Weiteren folgen konkrete Anwendungsbeispiele wie z.B. Indoor Lokalisierung und Tracking. Der Automobilhersteller VW stellt mögliche Anwendungsfelder in der Messtechnik vor. Lösungsansätze für eine industrietaugliche Datenbrille werden von der Hochschule Zwickau gezeigt. Zum Abschluss haben Sie die Möglichkeit, einige Anwendungsmöglichkeiten in der Smart-FactoryOWL live zu erleben.

Die Augmented Reality hat bereits in vielen Bereichen Einzug gehalten. Sowohl in der Automobilindustrie als auch in der Medizintechnik aber auch im Consumerbereich werden verstärkt Augmented Reality Anwendungen eingesetzt. Mensch Maschine Interfaces, Touch-Anwendungen und digitale Beschilderungen setzen sich immer mehr in den verschiedensten Anwendungsfeldern durch. Marktstudien lassen hier einen rasanten Zuwachs erwarten.

Programm:

Augmented Reality – Möglichkeiten und Grenzen
Anna Katharina Hebborn, Institut für Computervisualistik, Universität Koblenz - Landau

Indoor Lokalisierung und Tracking
Dr.-Ing. Holger Flatt, Fraunhofer IOSB-INA, Lemgo

Messtechnik für Fahrzeugverglasung und Head-Up-Displays auf dem Weg zu Augmented Reality
Johannes Mattes, ASAP Engineering GmbH Wolfsburg
Dr. Christian Jördens, Volkswagen AG, Wolfsburg

Optische Schichten für Augmented Reality Anwendungen
Dr. Oliver Kappertz, Fraunhofer Institut für Schicht- und Oberflächentechnik

Lösungsansätze einer industrietauglichen Datenbrille
Prof. Dr.-Ing. Rigo Herold, Westsächsische Hochschule Zwickau

Vorstellung und Besichtigung der SmartFactoryOWL
Pedro Rodrigues, Fraunhofer IOSB-INA, Lemgo

Hinweise zur Teilnahme:
Teilnahmegebühren:
190,00€ zzgl. MwSt.
Für Mitglieder der Innovationsnetze Optische Technologien
140,00€ zzgl.MwSt.

Veranstalter:
PhotonicNet GmbH / PhotonicNet4lab
Garbsener Landstraße 10
30419 Hannover

Termin:

07.11.2017 13:30 - 19:30

Anmeldeschluss:

27.10.2017

Veranstaltungsort:

Fraunhofer IOSB-INA
Im Langenbruch 6
32657 Lemgo
Niedersachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Elektrotechnik, Informationstechnik, Maschinenbau, Physik / Astronomie, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

15.09.2017

Absender:

Dr.-Ing. Thomas Fahlbusch

Abteilung:

Marketing und Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event58414

Anhang
attachment icon Flyer Optik in der Augmented Reality

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).